EtherCAT: Vorne dran bei Industrie 4.0, IoT & Co

(PresseBox) (Nürnberg, ) Dass EtherCAT geradezu prädestiniert ist, im Kontext von Industrie 4.0 eingesetzt zu werden, ist nichts Neues. Die Technologie bringt bereits „von Natur aus" alles nötige für die Anforderungen der digitalen Transformation mit sich. Die EtherCAT Technology Group (ETG) leistet als weltgrößte Feldbusnutzerorganisation ihr Übriges und beteiligt sich aktiv am Geschehen rund um Industrie 4.0, IoT & Co.

Der Erfolg von EtherCAT basiert seit jeher auf den herausragenden Eigenschaften der Technologie wie etwa der enormen Leistung, der hohen Flexibilität sowie den offenen Schnittstellen. Dadurch erfüllt EtherCAT bereits „von Natur aus" die Anforderungen der digitalen Transformation. So ist herausragende Leistung die Voraussetzung, um Steuerungsnetzwerken Big-Data-Anwendungen hinzuzufügen. Darüber hinaus ermöglicht die hohe Flexibilität von EtherCAT das Hinzufügen von Cloud-Connectivity zu bestehenden Systemen, ganz ohne die Steuerung „anfassen" oder die Slave-Geräte aktualisieren zu müssen. Und die offenen Schnittstellen sind es, welche die Integration jedes beliebigen IT-basierten Protokolls innerhalb des Masters oder direkt in die Slave-Geräte erlauben. So wird die direkte Verbindung ohne Technologiebrüche vom Sensor in die Cloud möglich.

Die Tatsache, dass all diese Eigenschaften bereits von vornherein Bestandteil der Technologie waren, zeigt, wie zukunftsfähig die EtherCAT-Architektur ist. Sollten im Laufe der Entwicklung weitere Features relevant werden, werden diese selbstverständlich hinzugefügt und zwar ohne das Basisprotokoll selbst zu ändern: EtherCAT ist und bleibt seit der Einführung 2003 stabil.

Auch zur TSN (Time Sensitive Networking)-Entwicklung trägt die ETG von Anfang an bei: Schon als TSN noch als AVB bekannt war, waren EtherCAT-Experten in der TSN-Arbeitsgruppe innerhalb der IEEE 802.1 aktiv. Logisch, bedenkt man, dass EtherCAT aufgrund seines einzigartigen Funktionsprinzips einen schlankeren und somit schnelleren Zugriff von Steuerungen – auch solchen, die Cloud-basiert sind – auf Netzwerke aus EtherCAT-Slaves ermöglicht als das bei jeder anderen Feldbus- oder Industriel-Ethernet-Technologie der Fall ist.

EtherCAT Technology Group

Die EtherCAT Technology Group ist eine internationale Anwender- und Herstellervereinigung, in der Anwender aus verschiedenen Branchen mit führenden Automatisierungsanbietern zusammenarbeiten, um die EtherCAT-Technologie zu unterstützen, zu verbreiten und weiterzuentwickeln. Sie wurde im November 2003 gegründet und hat über 4.200 Mitgliedsfirmen aus 65 Ländern.

Über EtherCAT®:

EtherCAT ist die Industrial Ethernet-Technologie, die sich durch herausragende Performance, niedrige Kosten, flexible Topologie und einfache Handhabung auszeichnet. EtherCAT wurde 2003 erstmals vorgestellt, ist seit 2007 internationaler IEC- sowie SEMI-Standard. EtherCAT ist eine offene Technologie: Jeder ist eingeladen, EtherCAT zu implementieren und zu nutzen.

Weitere Informationen erhältlich im Internet unter www.ethercat.org.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.