Presse-Suche.de Wortbaum-Suche geht online

Über zwei Millionen Suchbegriffe per Maus wählbar

(PresseBox) ( München, )
Am 2. November 2005 wurde die Suchmaschine Presse-Suche.de (Adresse: http://www.presse-suche.de) um eine neue Funktion erweitert: die Wortbaum-Suche. Statt wie bisher gewohnt Suchbegriffe einzugeben, ermöglicht es diese Wörter anhand eines optisch illustrierten "Wort-Baums" per Maus auszuwählen. Vorteil: die Benutzer brauchen die genaue Schreibweise des Wortes nicht zu kennen. Daneben lassen sich mögliche Wortkombinationen erforschen.

Presse-Suche.de ist seit ca. vier Jahren online und dient der Recherche in 430 ausgewählten Online-Publikationen. Die Suchmaschine wird zum einen von Journalisten genutzt, die Material für ihre eigenen Artikel benötigen. Das Nutzerprofil beinhaltet aber auch professionelle und nicht-professionelle Benutzer aus anderen Bereichen, die auf verlässliche Informationen angewiesen sind. Presse-Suche.de liefert ausschließlich Treffer aus zuverlässigen Quellen wie Spiegel, Süddeutsche Zeitung und anderen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.