Unified Messaging over IP: serVonic gibt das IXI-UMS H.323 Connecting Modul frei

(PresseBox) ( , )
Unified Messaging over IP

serVonic gibt das IXI-UMS H.323 Connecting Modul frei

Olching, 04. Oktober 2002: Für die Kommunikation mit IP basierten TK-Anlagen wie Cisco CallManager oder Innovaphone IP400/IP3000 bietet serVonic für die Unified Messaging Lösung IXI-UMS das neue H.323 Connecting Modul an. So können auch Unternehmen, die auf Voice over IP-Technologie setzen und auf den Einsatz einer herkömmlichen TK-Anlage verzichten, die Vorteile von Unified Messaging mit IXI-UMS nutzen.
IXI-UMS mit einem zugrunde liegenden Messaging Systeme wie Microsoft Exchange 2000 oder Lotus Domino bietet E-Mail, Fax (aus- und eingehend), Voice Box und SMS unter einer Oberfläche, mobile Fernabfrage von unterwegs via Handy. Im IP Netz übertragen IXI-UMS und eine entsprechende IP PBX alle Informationen wie zum Beispiel Informationen für Rufaufbau H.323 konform; so verstehen sich die beiden Komponenten. Damit kann IXI-UMS nicht nur, wie bisher, mit ISDN basierten Kommunikationsanschlüssen und Standard-ISDN-Karten eingesetzt werden, sondern auch über TCP/IP mit SoftPBX und Gateway.
IXI-UMS ermöglicht auch eine sanfte Migration von klassischer TK-Technik zu IP PBX: Die serVonic Lösung kann parallel mit IP-basierten TK-Anlagen und mit ISDN-basierten TK-Anlagen eingesetzt werden.

Voraussetzungen
Um IXI-UMS über TCP/IP Verbindungen zu nutzen, wird die IXI-UMS Software mit H.323 Connecting Modul benötigt. Als Betriebssystem sind Windows 2000, Windows XP oder Windows NT 4.0 (mit SP5) erforderlich. Für die Kommunikation nach außen muss eine SoftPBX mit H.323 Unterstützung wie z.B. Cisco CallManager oder Innovaphone IP 3000 und ein H.323 kompatibles Gateway mit T.38 Support zur Verfügung stehen.

Preise und Verfügbarkeit
Das neue H.323 Connecting Modul für die IXI-UMS Software ist ab Oktober 2002 bei serVonic und Vertriebspartnern zum Preis von ab 2.450 € zzgl. Mehrwertsteuer verfügbar. Der Preis richtet sich nach Anzahl der genutzten IXI-UMS Kanäle. Der angegebene Preis gilt für das H.323 Connecting Modul für 2 Kanäle.


serVonic mit Sitz in Olching bei München ist Hersteller von Softwarelösungen mit derzeitigem Schwerpunkt auf Unified Communication mit Unified Messaging, CTI und Voice over IP. serVonic setzt mit ihren Kommunikationslösungen auf bestehende Standards wie Standardschnittstellen und Standardhardware, proprietäre Lösungen werden vermieden. Das Unternehmen legt Wert auf marktgerechte und zukunftsorientierte Produkt-Entwicklung mit Orientierung an Integration in verfügbare Umgebungen auch im Hinblick auf zukünftige Erweiterungen und Verbesserungen.


Ansprechpartner für Redaktion
Bildmaterial/Hintergrundinformation:
Karin Abrell / Leitung Marketing/PR
Tel. 08142/4799-28
Fax: 08142/4799-48
Email: k.abrell@servonic.de

Ansprechpartner für Redaktion
Technische Fragen:
Eckhard Klein / Vertrieb
Tel. 08142/4799-0
Fax: 08142/4799-40
Email: e.klein@servonic.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.