PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 697115 (ESC Europa-Siebdruckmaschinen-Centrum GmbH & Co.KG)
  • ESC Europa-Siebdruckmaschinen-Centrum GmbH & Co.KG
  • Heldmanstraße 30
  • 32108 Bad Salzuflen
  • http://www.esc-online.de
  • Ansprechpartner
  • Verena Volland
  • +49 (5222) 809-60

Fakuma 2014

Sondermaschinen für die Kunststoffindustrie - Unified booth von ESC und COMEC

(PresseBox) (Bad Salzuflen, ) Den Fokus auf die starke Kompetenz im Sondermaschinenbau für die Kunststoffindustrie zu legen - das ist erklärtes Ziel von ESC auf der FAKUMA 2014. Das in Bad Salzuflen ansässige Unternehmen ist seit über 65 Jahren als Lieferant von Sieb-, Tampon- und Digitaldrucksystemen international tätig und entwickelt seither halb- bis vollautomatische Sondermaschinen in enger Kooperation mit den Kunden. Aufgrund gestiegener Anforderungen an die Endprodukte hat die Nachfrage nach solchen individualisierten Produktionslösungen deutlich zugenommen. Interessierte Besucher der FAKUMA werden deshalb am Gemeinschafts-stand von ESC und COMEC ITALIA auf konzentriertes Know-How für Ihre Projekte im Bereich der Kunststoffveredelung treffen.

Die Stärke sowohl der ESC-AT Siebdruckmaschinen im Flach-, Oval- und Runddruck als auch der Tampondruckmaschinen besteht in der Vielzahl von Modellen, mit denen sich nahezu jedes Produkt oder jede noch so unterschiedlich geformte Oberfläche bedrucken lässt. Das Programm umfasst Einsteigermodelle bis zu komplexen Vollautomaten. Auch die Integration in bestehende Fertigungslinien ist kein Problem. Verschiedene Zuführsysteme, Anlagen zur Sieb- oder Klischeeherstellung, Trocknungs-systeme oder Reinigungsanlagen runden dieses Leistungsspektrum ab.

UV-Inkjetsysteme werden immer häufiger in der kunststoffverarbeitenden Industrie eingesetzt. Folgerichtig stellt dieses Segment einen weiteren Schwerpunkt des ESC-Programms dar. Neben den Mimaki UJF Desktop-Anlagen für den kleinformatigen Bereich ist es vor allem die ESC-Jetrix 1212FK, die dank ihres größeren Druckformats von 1220 x 1220 mm steigende Verkaufszahlen aufweist. Ein weiterer Pluspunkt ist die ausgezeichnete Druckqualität kombiniert mit attraktivem Investitions-volumen. Spezielle UV-Tinten ermöglichen die verschiedensten

Anwendungsmöglichkeiten und sind gezielt für die Bedruckung von unterschiedlichsten Kunststoffen entwickelt worden. Wenn noch größere Formate bedruckt werden müssen, stehen weitere Modelle wie zum Beispiel die Jetrix KX5 mit einem max. Druckformat von 2500 x 1300 mm zur Verfügung.

ESC auf der Fakuma 2014: Halle A1, Stand Nr. 1403