Wissen lockt – Uni Greifswald lädt zur Woche der Wissenschaft ein

(PresseBox) ( Greifswald, )
Greifswald steht in der kommenden Woche (14. - 17. Mai) ganz im Zeichen einer universitären Entdeckungsreise. Mit einem Mix aus informativen, unterhaltsamen und sportlichen Veranstaltungen lädt die Universität Greifswald zur ersten Woche der Wissenschaft ein. Eine Kinder- und Jugend-Uni, eine Ringvorlesung, ein Tag der Offenen Tür und der 2. Greifswalder Citylauf geben einen Einblick in Forschung und Lehre in der Universitäts- und Hansestadt. Zu dem abwechslungsreichen Programmangebot sind Jung und Alt, Studierende und Studien-Interessierte, Gäste und Einwohner der Region herzlich eingeladen. Das vollständige Programm kann unter http://www.uni-greifswald.de/forschen/wissenschaftswoche2008.html abgerufen werden.

Was es bedeutet, die Hörsaalbank zu drücken, können alle Wissensbegierigen sowohl in der Kinder- und Jugend-Uni als auch bei einer Ringvorlesung für Erwachsene von Mittwoch, 14. Mai, bis Freitag, 16. Mai, selbst testen. Schüler aller Klassenstufen haben dann die Möglichkeit, Rätsel und Wunder des Alltags zu entschlüsseln. Von den Geheimnissen der Tiefsee über eine Reise durch den Körper bis hin zu bösen Buben, die früher an der Uni eingesperrt wurden, reicht die Bandbreite der altersgerecht angebotenen Themen.

Anmeldungen zur Kinder- und Jugend-Uni sind noch möglich (siehe Ansprechpartner)!

An der Ringvorlesung beteiligen sich alle Fakultäten, um das vielfältige Spektrum an der Universität aufzuzeigen. Ob die Mathematik eine Königin oder Dienerin der Wissenschaft ist, was der Staat für seine Bürger tun kann und ob ein Papst den Koran verbrennen ließ, wird im Rahmen der zahlreichen Vorträge in den frühen Abendstunden zu erfahren sein. Am Freitag (16. Mai) spielt die Uni-Bigband um 19.00 Uhr im Innenhof des Hauptgebäudes.

Am Sonnabend, dem 17. Mai, stehen allen Besuchern, die einmal hinter die Kulissen der Forscherwelten und Hightech-Labore schauen möchten, die Pforten der Alma Mater zum Tag der Offenen Tür weit offen. Führungen durch einzelne Institute, Universitätssammlungen und die barocke Aula stehen ebenfalls auf dem Programm. Darüber hinaus präsentieren sich die Fachschaften, das Studentenwerk und die Studienberatung vor Ort. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und frei zugänglich.

Wer seine Wissenstour hingegen sportlich ausklingen lassen möchte, hat dazu am Sonnabend, dem 17. Mai, beim 2. Greifswalder Citylauf Gelegenheit. Neben dem 10 km-Hauptlauf kann auch eine 4 x 2,5 Kilometer Team-Staffel absolviert werden. Bei der 10 km-Strecke besteht zudem für Laufgruppen von Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen die sportliche Option, in einem Mannschaftswettbewerb anzutreten. Dem Siegerteam winkt der vom Kanzler der Universität Greifswald, Dr. Thomas Behrens, ausgelobte Uni-Cup. Trommlergruppe und Cheerleadern begleiten den Citylauf stimmungsvoll, damit den Läufern nicht die Puste ausgeht. Verschiedene Informationsstände, eine Laufanalyse und ein DJ runden den sportlichen Event auf dem Greifswalder Markt ab (Alle Infos: www.citylauf-greifswald.de/cms/).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.