PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 719976 (Ericsson GmbH Deutschland)
  • Ericsson GmbH Deutschland
  • Prinzenallee 21
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.ericsson.com/de
  • Ansprechpartner
  • Lars Bayer
  • +49 (211) 534-2692

Ericsson vernetzt Schiffe auf hoher See über neue Cloud-Lösung

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ericsson zeigt auf der diesjährigen Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas eine neue IKT-Plattform, mit der sich das Unternehmen gezielt an die Frachtschifffahrtsbranche richtet. Bei der "Maritime ICT Cloud" handelt es sich um eine gemanagte Komplettlösung, die alle Dienstleistungen von der Satellitenkommunikation bis zur Anwendungsunterstützung umfasst. Über diese Lösung werden erstmals wichtige Anwendungen in Echtzeit für die Frachtschifffahrt verfügbar. Hierdurch steigt nicht nur die Sicherheit deutlich, auch die Fahrzeit sowie die Treibstoffkosten sinken. Zudem kommt die Schiffsbesatzung in den Genuss von modernen Informations- und Kommunikationsdiensten, wozu auch Telemedizin-Angebote gehören.

Auf dem Seeweg wurden im Jahr 2013 etwa 80 Prozent des weltweiten Frachtvolumens transportiert. Trotz ihrer Bedeutung für den Welthandel hinkt die Frachtschifffahrt beim Einsatz von Informations- und Telekommunikationstechnologie (ICT) hinter anderen Transportbranchen weit hinterher. So werden etwa Frachtschiffe häufig noch manuell und separat - je nachdem mit welcher Behörde oder welchem Dienstleister sie kommunizieren - mit aktuellen Verkehrs-, Fracht-, Hafen-, Wetter oder Sicherheitsinformationen versorgt. Die Informationen stehen dann aber nicht allen beteiligten Partnern und nicht zeitgleich zur Verfügung.

Die neue Cloud-Lösung von Ericsson sorgt hier für Abhilfe. Über sie lassen sich Frachter auf See vernetzen, so dass wichtige Informationen ohne Zeitverlust automatisch zur Verfügung stehen. Die Maritime ICT Cloud von Ericsson ermöglicht es zudem, dass Frachter auch auf hoher See mit Geschäftspartnern, Hafenbetreibern sowie Behörden in Kontakt bleiben. Ein wichtiger Bestandteil der neuen Plattform ist auch das Flottenmanagement und die Nachverfolgung der Fracht, wozu die jeweiligen Container lediglich mit entsprechenden Funkmodulen ausgestattet werden müssen.

Ericsson zeigt die "Maritime ICT Cloud" auf der diesjährigen Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas, Nevada. Die CES 2015 findet vom 6. bis 9. Januar 2015 statt.

WEITERE INFORMATIONEN:

Die ausführliche englischsprachige Pressemeldung "Maritime ICT Cloud enables ships to join the Networked Society" finden Sie hier: http://www.ericsson.com/thecompany/press/releases/2015/01/1884299

Einen Hintergrundtext von Ericsson zu intelligenten Transportsystemen finden Sie unter: http://www.ericsson.com/res/thecompany/docs/press/backgrounders/transport-press-backgrounder.pdf

Professionelles Film- und Audiomaterial von Ericsson finden Sie hier: www.ericsson.com/broadcast_room

Ericsson GmbH Deutschland

Ericsson treibt die digitale Vernetzung der Gesellschaft maßgeblich voran. Unsere langfristige Partnerschaft mit den führenden Netzbetreibern der Welt sorgt dafür, dass Menschen, Unternehmen und Gesellschaft ihr Potential auf einer nachhaltigen Grundlage entfalten können.

Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Kommunikationstechnologien, Software und Dienstleistungen - insbesondere rund um die Bereiche Mobilität, Breitband und Cloud-Lösungen. Heute werden 40 Prozent des weltweiten Mobilfunkverkehrs über Netztechnik von Ericsson abgewickelt. Wir unterstützen Netzwerke, die mehr als 2,5 Milliarden Teilnehmer weltweit versorgen.

Wir beschäftigen über 110.000 Mitarbeiter, arbeiten mit Kunden in 180 Ländern zusammen und verbinden weltweite Präsenz mit Führerschaft bei Technologie und Dienstleistungen. Unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung gewährleisten, dass unsere Kunden führende Positionen im Markt einnehmen können.

Unser Unternehmen wurde 1876 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden. Im Jahre 2013 erwirtschaftete Ericsson einen Umsatz von 227,4 Milliarden SEK (USD 34,9 Mrd.). Ericsson ist an der NASDAQ OMX in Stockholm und an der NASDAQ in New York gelistet.

www.ericsson.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.