PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 573536 (Ericsson GmbH Deutschland)
  • Ericsson GmbH Deutschland
  • Prinzenallee 21
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.ericsson.com/de
  • Ansprechpartner
  • Lars Bayer
  • +49 (211) 534-2692

Ericsson und Gemalto vereinfachen Einführungen von M2M-Lösungen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ericsson und Gemalto, einer der führenden Anbieter von SIM-Karten, Zahlungsverkehrs- und digitalen Sicherheitslösungen, arbeiten zusammen, um die Einführung und Verwaltung neuer Lösungen im Bereich der Maschinenkommunikation (M2M, Machine-to-Machine) zu vereinfachen. Dafür wird Netzbetreibern eine dynamische Management-Plattform für die Verwaltung von Endgeräten bereitgestellt, die die bestehende Ericsson Device Connection- und die Gemalto Subscription Management-Plattform integriert.

Über diese Lösung lassen sich Endgeräte aller Art aus der Ferne programmieren und steuern, wobei die verwendete SIM-Karte (eUICC, embedded Universal Integrated Circuit Card) während der gesamten Lebensdauer des Geräts nicht ausgetauscht werden muss. Ericsson wird die Lösung auf seinem Stand während des Mobile World Congress vorstellen, der vom 25. bis zum 28. Februar in Barcelona stattfindet. Außerdem wird der Anbieter für M2M-Verbindungslösungen Telenor Connexion diese Plattform in der Connected City der GSMA zeigen.

WEITERE INFORMATIONEN:

Ausführliche Informationen (engl.) finden Sie in der Meldung "Ericsson and Gemalto simplify m2m adoption" unter:

http://www.ericsson.com/thecompany/press/releases/2013/02/1676910

Ericsson ist der weltweit führende Anbieter von Kommunikationstechnologien und Dienstleistungen. Wir ermöglichen die vernetzte Gesellschaft. Mit unseren effizienten Echtzeit-Lösungen können die Menschen selbstbestimmter leben, lernen und arbeiten - in nachhaltigen Gesellschaften auf der ganzen Welt.

Unser Angebot umfasst Dienstleistungen, Software und Infrastruktur auf dem Gebiet der Informations- und Telekommunikationstechnologie für Netzbetreiber und andere Unternehmen. Heute wird über 40 Prozent des Mobilfunkverkehrs über Netztechnik von Ericsson abgewickelt. Wir unterstützen Netzwerke von Kunden, die mehr als 2,5 Milliarden Teilnehmer weltweit versorgen.

Wir arbeiten in 180 Ländern und beschäftigen über 100.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde 1876 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden. Ericsson erwirtschaftete im Jahre 2011 einen Umsatz von 226,9 Milliarden SEK (35 Milliarden US-Dollar). Die Aktie von Ericsson ist an der NASDAQ OMX in Stockholm und an der NASDAQ in New York gelistet.

www.ericsson.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.