PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 252645 (Ericsson GmbH Deutschland)
  • Ericsson GmbH Deutschland
  • Prinzenallee 21
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.ericsson.com/de
  • Ansprechpartner
  • Lars Bayer
  • +49 (211) 534-2692

Ericsson steigert HSPA-Weltrekord auf 56 Mbit/s

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ericsson beschleunigt die HSPA-Datenraten erneut. Die Geschwindigkeitserhöhung auf 56 Mbit/s im Downlink macht die Nutzung von mobilen Breitbandverbindungen noch komfortabler, auch wenn mehrere Anwender gleichzeitig in einer Funkzelle online gehen.

Mit der weltweit ersten Vorführung der HSPA Multi-Carrier MIMO-Technologie bricht Ericsson seinen eigenen HSPA-Weltrekord. Gezeigt wird diese Demonstration auf der Ausstellung "CTIA Wireless", die vom 1. bis 3. April in Las Vegas stattfindet.

Die Steigerung der Datenrate wird durch den Einsatz der MIMO-Antennen-Technologie (Multiple-Input-Multiple-Output) in Verbindung mit der HSPA Multi-Carrier-Technologie erreicht. Dadurch lassen sich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und eine bessere Ausnutzung der verfügbaren Frequenzspektren erzielen, wodurch die Netzkapazität steigt.

Die Vorführung in Las Vegas basiert auf der Vorab-Version eines mobilen, HSPA-fähigen Breitbandrouters von Ericsson. Über diesen können mehrere Nutzer auf einen einzigen Anschluss zugreifen und so die Hochgeschwindigkeitsverbindung effizient nutzen.

Die kommerzielle Einführung der HSPA Multi-Carrier-Technologie in Verbindung mit MIMO, die derzeit standardisiert wird, ist für das Jahr 2010 vorgesehen. Bereits Ende 2009 wird Ericsson die Multi-Carrier-Technologie mit maximalen Geschwindigkeiten von 42 Mbit/s kommerziell bereitstellen - eine Technologie, die Ericsson kürzlich auf dem Mobile World Congress in Barcelona gezeigt hat.

Professionelles Film- und Audiomaterial von Ericsson unter: www.ericsson.com/broadcast_room

Ericsson GmbH Deutschland

Ericsson ist der weltweit führende Lieferant von Technologien und Services für die Betreiber von Telekommunikationsnetzen und Marktführer in den 2G- und 3G-Mobilfunktechnologien. Das Unternehmen liefert Kommunikationsdienste und betreibt im Kundenauftrag Netzwerke, die über 250 Millionen Teilnehmer versorgen. Das Angebot umfasst mobile und festnetzbasierte Infrastrukturen sowie Breitband- und Multimedialösungen für Netzbetreiber, Unternehmen und Entwickler. Verbraucher beliefert das Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson mit hochwertigen mobilen Endgeräten.

Ericsson verfolgt seine Vision der "Kommunikation für alle" durch Innovation, Technologie und nachhaltige geschäftliche Lösungen. 2008 erwirtschafteten mehr als 70.000 Mitarbeiter in 175 Ländern einen Umsatz von 27 Milliarden US-Dollar (SEK 209 Milliarden). Das Unternehmen wurde 1876 gegründet, der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden. Die Aktie von Ericsson ist an der Börse OMX Nordic Exchange in Stockholm und an der NASDAQ gelistet.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.