PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238678 (Ericsson GmbH Deutschland)
  • Ericsson GmbH Deutschland
  • Prinzenallee 21
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.ericsson.com/de
  • Ansprechpartner
  • Lars Bayer
  • +49 (211) 534-2692

Ericsson führt Connected Home Gateway zur Nutzung von Multimediadiensten im vernetzen Haus ein

Ericsson führt zum Mobile World Congress in Barcelona das neue Connected Home Gateway ein, mit dem Nutzer auch unterwegs auf ihre Multimediageräte im Wohn- oder Arbeitszimmer zugreifen können

(PresseBox) (Düsseldorf , ) Über das neue Connected Home Gateway kann mit mobilen Endgeräten über eine sichere Verbindung auf das digitale Heim-Netzwerk zugegriffen werden. Nutzer können so mit ihrem Heim-Computer, dem Fernsehgerät oder Multimedia-Player kommunizieren. So können sie beispielsweise auf gespeicherte Media-Inhalte wie Fotos und Videos zugreifen und sie unterwegs gemeinsam mit der Familie oder Freunden erleben. Zuhause steht damit auch ein zentraler Zugangspunkt für IPTV und Kommunikationsdienste wie die Multimedia-Telefonie zur Verfügung.

Das Connected Home Gateway übernimmt zuhause die Rolle eines zentralen Multimedia-Anschlussgeräts, das flexibel zur Bereitstellung neuer Dienste durch den Netzanbieter genutzt werden kann. Es ist kompatibel mit den verbreiteten Standards der Telekommunikations- und Consumer-Elektronikbranche, etwa mit IMS, dem Open IPTV Forum und der Digital Living Network Alliance. So lässt es sich mit einer Vielzahl von bereits verfügbaren Endgeräten vernetzen.

Die komplette Pressemitteilung (engl.) finden Sie unter: http://www.ericsson.com/ericsson/press/releases/20090212-1289807.shtml

Professionelles Film- und Audiomaterial von Ericsson unter: www.ericsson.com/broadcast_room

Ericsson GmbH Deutschland

Ericsson ist der weltweit führende Lieferant von Technologien und Services für die Betreiber von Telekommunikationsnetzen und Marktführer in den 2G- und 3G-Mobilfunktechnologien. Das Unternehmen liefert Kommunikationsdienste und betreibt im Kundenauftrag Netzwerke, die über 250 Millionen Teilnehmer versorgen. Das Angebot umfasst mobile und festnetzbasierte Infrastrukturen sowie Breitband- und Multimedialösungen für Netzbetreiber, Unternehmen und Entwickler. Verbraucher beliefert das Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson mit hochwertigen mobilen Endgeräten.

Ericsson verfolgt seine Vision der "Kommunikation für alle" durch Innovation, Technologie und nachhaltige geschäftliche Lösungen. 2008 erwirtschafteten mehr als 70.000 Mitarbeiter in 175 Ländern einen Umsatz von 27 Milliarden US-Dollar (SEK 209 Milliarden). Das Unternehmen wurde 1876 gegründet, der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden. Die Aktie von Ericsson ist an der Börse OMX Nordic Exchange in Stockholm und an der NASDAQ gelistet.