PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235429 (erento GmbH)
  • erento GmbH
  • Wrangelstraße 100
  • 10997 Berlin
  • http://www.erento.com
  • Ansprechpartner
  • Nicole Elflein
  • +49 (30) 2576205-23

Rekordzahlen bei erento: Mietanfragen steigen um 170 Prozent

Weltweit größter Marktplatz für Mietartikel zieht für 2008 positive Bilanz / Das vermittelte Mietgeschäft beträgt 505 Millionen Euro

(PresseBox) (Berlin, ) erento.com, der weltweit größte Marktplatz für Mietartikel, zieht für 2008 eine positive Bilanz. Im vergangenen Jahr verzeichnete das Unternehmen Mietanfragen mit einem Gesamtvolumen von einer halben Milliarde Euro und erreicht damit eine Steigerung um 170 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Durchschnittlich werden auf erento jeden Tag Anfragen mit einem Gesamtvolumen von 1,4 Millionen Euro gestellt.

Dank 2.000 neuer gewerblicher Vermieter im vergangenen Jahr beläuft sich die Gesamtzahl mittlerweile auf 9.200 Vermieter. Das Angebot von insgesamt mehr als 1 Million Mietartikel deckt von Fahrzeugen über Gartengeräte, Baumaschinen, Haushaltsgeräte, Partyequipment oder Ferienwohnungen alles ab, was sich zur Miete eignet.

"Eine halbe Milliarde Umsatzvolumen ist für uns ein großer Erfolg, über den wir uns sehr freuen", so erento-Geschäftsführer Chris Möller. "An einem Marktplatz dieser Größenordnung führt für Vermieter in Deutschland kein Weg mehr vorbei". Seit mittlerweile sechs Jahren bringt erento Mieter und Vermieter zusammen. Im Jahr 2008 wurden insgesamt 420.211 Mietanfragen vermittelt.

erento GmbH

erento ist mit über einer Million Mietartikeln, 600.000 registrierten Nutzern und über 9.200 Vermietern der weltweit größte Marktplatz für Mietartikel im Internet. Ob Fahrzeuge, eine Hüpfburg oder Gartengeräte - alles kann preiswert und unkompliziert in den über 2.200 Kategorien gemietet werden. Seit sechs Jahren bringt erento.com Mieter und Vermieter im Internet zusammen und sorgt dafür, dass kein Wunsch offen bleibt. Für Mieter ist der Dienst kostenlos. Wer über erento Artikel vermieten möchte, zahlt eine geringe Einstellgebühr und eine Provision bei erfolgreicher Vermittlung. Vermieter erschließen sich somit auf einfache Weise neue Umsatzfelder.