P&o Nedlloyd bleibt mit Equant weiter auf Kurs

P&O Nedlloyd verlängert IP VPN-Vertrag in Höhe von 35 Millionen Dollar um weitere fünf Jahre

(PresseBox) ( Washington, London und Frankfurt, )
P&O Nedlloyd hat in einer Ausschreibung die neunjährige Zusammenarbeit mit Equant (NYSE: ENT) (Euronext Paris: EQU) weiter verlängert, um die Kosten für die Kommunikationsinfrastruktur um bis zu elf Prozent pro Jahr zu senken. Im Rahmen des 35 Millionen Dollar-Vertrages wird Equant weiterhin IP VPN-Dienstleistungen für 150 Standorte weltweit liefern.

Der führende Anbieter für Container-Umschlag beschäftigt weltweit mehr als 12.000 Mitarbeiter. Aufgrund dieser globalen Reichweite ist für P&O Nedlloyd die IP VPN-Infrastruktur sehr wichtig. Dabei geht es vor allem um kritische Services und Applikationen wie das kundenspezifische Freight Management System (Fracht-Management), PeopleSoft und Messaging Systeme. Equant bietet hier ein komplettes Service-Angebot, einschließlich IP VPN mit Managed Access, Managed Firewall und Disaster Recovery.

P&O hat sich vor allem aus folgenden Beweggründen für Equant entschieden:

- die erfolgreiche neunjährige Zusammenarbeit
- das umfangreiches Service-Level-Agreement, das für die Qualität und die Zuverlässigkeit des Netzwerkes steht
- Equants Erfahrung auf dem Gebiet weltweiter Netzwerke, die auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Standortes zugeschnitten werden können

„Eine solide Kommunikationsbasis ist für jede Geschäftsstrategie von großer Bedeutung“, erklärt Mark Bulle, Infrastructure und Messaging Manager bei P&O Nedlloyd. „Dies ist aber auch einer unserer größten Kostenfaktoren. Wir müssen hier jede Anstrengung unternehmen, unseren Kunden zu einem guten Preis den besten Service zu bieten. Wir glauben, Equant ist weltweit das beste Unternehmen, um uns all diese Services auf einem entsprechenden Niveau und zu einem vernünftigen Preis zu bieten.“

„Equant möchte seine Kunden dabei unterstützen, Kosten zu sparen und dabei noch effizienter zu arbeiten“, erklärt Lloyd Salvage, General Manager bei Equant, Großbritannien. „Mit diesem Vertrag kann Equant seine Qualitäten in Sachen Netzwerk- und Managed Services unter Beweis stellen. Unsere Expertise auf diesen Gebieten hilft uns, auf Service-Level-Agreements einzugehen, die für einen sehr hochwertigen Service stehen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.