PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641439 (EPTDA (European Power Transmission Distributors Association))
  • EPTDA (European Power Transmission Distributors Association)
  • Pegasuslaan 5
  • 1831 Brüssel
  • https://www.eptda.org
  • Ansprechpartner
  • Julie Hanson
  • +32 (2709) 22-12

EPTDA-Community begrüsst elf neue Mitglieder

Wachstumsziele in EMEA kurz vor dem Jahreswechsel dem Plan um ein Jahr voraus

(PresseBox) (Brüssel, ) Seit ihrer im September 2013 in Venedig abgehaltenen Jahresversammlung konnte die EPTDA (EMEA Power Transmission Distributors Association) elf neue Unternehmen in ihrer wachsenden Community begrüßen. Überzeugt von den unschätzbaren Geschäftschancen, die sich bei der Jahresversammlung in Venedig eröffneten, der neuen Strategie des Verbands, deren Schwerpunkt auf den Endbenutzern liegt, und der Expansion in aufstrebenden Regionen, haben die Interessenten ihren Wunsch, der EPTDA als aktive Mitglieder beizutreten, unverzüglich bestätigt.

Mit sieben Händlern, All Well General Trading LLC (VAE), Efrapo (Frankreich), France Linéaire Industrie (Frankreich), Mineral Circle Bearings FZE (VAE), R A Rodriguez (UK) Limited (Großbritannien), Super Seal Kft (Ungarn) und Ünlü Teknik Rulman Tic. Ve San A.S. (Türkei), sowie vier Herstellern, ConeMount (USA), K S Gleitlager GmbH (Deutschland), Nippon Thompson Europe B.V. (Niederlande) und Tanals (Frankreich), erhöht sich die Anzahl der Mitglieder auf knapp 230 Unternehmen. Da weitere Unternehmen in Kürze dazu stoßen sollen, verringert sich der Abstand zu dem für 2014 gesteckten Ziel von 235 Mitgliedern.

"Wir haben innerhalb von weniger als zwei Monaten die Hälfte unseres durchschnittlichen jährlichen Wachstums erreicht", so Hans Hanegreefs, Vize-Präsident des Vorstands der EPTDA. "Das ist ein eindrucksvolles, aber nicht völlig unerwartetes Wachstum! Die Marke der EPTDA ist mittlerweile eine zuverlässige Referenz in der PT/MC-Branche, da wir nur mit Mitgliedsunternehmen arbeiten, für die Qualität und ethische Standards oberste Priorität haben. Mit der aktuellen Expansionsstrategie für EMEA erreicht die EPTDA nun neue, aufstrebende Märkte, die zusätzliche zuverlässige Handelswege suchen. Dadurch eröffnen sich unseren bestehenden Mitgliedern, die vielversprechende Märkte erschließen möchten, weitere innovative Chancen. Derzeit sind 22 % der Händler der EPTDA in diesen Schwellenmärkten ansässig. Wir sind überzeugt davon, dass ihre Zahl noch weiter wachsen wird, insbesondere da die nächste Jahresversammlung des Verbands in Istanbul, Türkei (24. bis 26. September 2014), stattfindet. Diese Stadt hat für die EPTDA hohe Symbolkraft, da sie an der Schnittstelle zwischen Ost und West liegt", erklärte Hanegreefs.

Die Argumente für eine Mitgliedschaft und deren Vorteile lagen für die neuen Unternehmen auf der Hand:

"Wir haben die EPTDA bei ihrer Jahresversammlung im September in Venedig kennen gelernt. Ich schätze die Organisation und Professionalität dieses Verbands, der Kontakte zu Branchenkollegen und den Austausch von Best Practices und Meinungen zur weiteren Entwicklung unseres Markts ermöglicht. Ich glaube, dass ein Dienstleistungsunternehmen jederzeit den Anforderungen seiner Kunden Rechnung tragen sollte", sagte Gilles Gonon, CEO von France Linéaire Industrie. "Die Weiterbildungssitzungen waren für mich hochinteressant, da ich durch sie das Marktwachstum im Jahr 2014 und auch die Bedeutung der demografischen Entwicklung in Europa, die die Industriewelt in den kommenden 20 Jahren systematisch verändern wird, besser einschätzen kann. All diese Informationen sind für die Festlegung der langfristigen Strategie unverzichtbar", ergänzte Gonon. Das französische Unternehmen France Linéaire Industrie (FLI) verfügt über jahrelange Erfahrungen im Bereich Linearsysteme. Dank seines Produktionsbetriebs kann FLI seinen Kunden einen umfassenden Service bieten, da Aufträge nach maßgeschneiderten Plänen durchgeführt werden. Der größte Trumpf des Unternehmens ist sein unmittelbarer Zugang zu einer breiten Palette von Rohstoffen für die Produktion von Führungsschienen.

Tanals ist ein französisches Unternehmen, das seit 1936 Riemen und Förderbänder herstellt. Sein Präsident Pierre-Régis Frey erklärte: "Dank der EPTDA rücken wir nicht nur näher an unsere Partner Gates und Behablet heran, mit denen wir unsere innovativen Lösungen entwickelt haben, sondern auch an das Vertriebsnetz unserer Partner. Als Tanals begann, die ERO Joint®-Produktfamilie zu exportieren, konnten wir über die EPTDA Kontakte knüpfen und Handelsmaßnahmen in Europa mit unseren Partnern abstimmen." Tanals entwickelt seit drei Jahren in Zusammenarbeit mit seinen Partnern Gates, Esbelt und Behabelt Riemen und Förderbänder mit mechanischer Montage. Die mechanische Baugruppe ERO Joint® wurde auf der gesamten Produktpalette des Unternehmens nutzbar gemacht (5 Patente). Patentierte Werkzeuge vereinfachen Montage und Zugspannung. Ferner ist Tanals Händler und Hersteller für Gates, Esbelt und Behabelt in Frankreich.

Händler R. A. Rodriguez (UK) Limited habe sich der EPTDA angeschlossen, um sein europäisches Netzwerk als potentieller Partner von Herstellern, die eine technische Repräsentation wünschen, weiter auszubauen, und außerdem ein Vertriebsnetz für Produkte, die aus fernen Märkten importiert und europaweit vertrieben werden, weiterzuentwickeln, erklärte der Geschäftsführer des Unternehmens, Peter Williamson.

"R. A. Rodriguez (UK) Limited bietet seit mehr als 40 Jahren hochwertige Antriebskomponenten für erstklassige europäische Hersteller. Unser Spezialgebiet ist die Vertretung von Herstellern. Wir bieten unseren Kunden mit technisch anspruchsvollen Produkten, von Präzisionslagern, -getrieben und -antrieben bis hin zu Robotik- und schlüsselfertigen Automatisierungssystemen, eine breite Palette von Lösungen für die anspruchsvollsten Anwendungen", so Williamson.

Der deutsche Hersteller KSPG AG ist das Mutterunternehmen der Automobiltechniksparte von Rheinmetall. Der Konzern besitzt in Übereinstimmung mit seinem strategischen Schwerpunkt drei Unternehmensbereiche: Hardparts, Mechatronics und Motorservice. KS Gleitlager ist innerhalb der Kolbenschmidt Pierburg AG auf Hochpräzisionsgleitlager spezialisiert. Durch die Einführung neuer Technologien in der Produktion und der Oberflächenbehandlung, innovative Entwicklungsarbeit und eine klare Kundenorientierung avancierte KS Gleitlager zu einem der weltweit führenden Lieferanten von Metall und Polymerlagern (Permaglide®). Der Name Permaglide®, eine eingetragene Marke von KS Gleitlager, verkörpert die Produkteigenschaft des dauerhaft verschleißarmen Gleitens. MS Motor Service International GmbH ist die Vertriebsorganisation für die weltweiten Aftermarket-Aktivitäten der KSPG Automotive Group und weltweit für den Vertrieb von Permaglide-Standardbuchsen zuständig. Dustin Smith, Vertriebsleiter für Permaglide, MS Motor Service International, erklärte: "Seit meinem ersten Kontakt mit der EPTDA bin ich davon überzeugt, dass wir über eine Mitgliedschaft in diesem großartigen und professionellen Verband alle Vorteile der EPTDA am besten nutzen können. KS Gleitlager ist sich sicher, dass die EPTDA großen Nutzen bietet, und wir freuen uns, nun Teil dieser Community zu sein."

Die EPTDA fördert das Wachstum in der Türkei und konnte nun ihr zehntes türkisches Mitglied aufnehmen:

Ünlü Teknik ist seit 1979 ein zuverlässiger Lieferant von Lagern und Produkten der Antriebstechnik und Fluidtechnik für Premium-Marken, wie z. B. SKF, Rexnord und ZWZ. Das Unternehmen beliefert sowohl den industriellen als auch den Automobilanschlussmarkt, verfügt über Lager und türkeiweit tätige Vertriebsmitarbeiter/-ingenieure und hat kürzlich seine Produktpalette um Elektromotoren und standardisierte Getriebe erweitert, um sein Antriebstechnikpaket zu komplettieren. Ünlü Teknik ist aber nicht nur Produktlieferant, sondern erfahrener Partner für die präventive Instandhaltung, Ausrichtungsservices und Schmierungs-/Ölfilterungssystemanwendungen. "Seit unserer Gründung vor 34 Jahren hatten wir stets das Ziel, unseren Kunden neue Produkte und neue technische Lösungen anzubieten. Als EPTDA-Mitglied haben wir nun die Möglichkeit, Markt- und Produkterfahrungen mit erstklassigen Unternehmen aus ganz Europa auszutauschen und neuere Konzepte auf unseren Markt anzuwenden", erklärte Baris Ünlü, Managing Coordinator.

Die neue Strategie der EPTDA eröffnet auch im Nahen Osten neue Chancen. Mit zwei neuen qualifizierten Mitgliedern kann die Organisation dort allmählich Fuß fassen.

All Well möchte durch die EPTDA-Mitgliedschaft Teil eines globalen Netzwerks von Premiummarken werden. Die in Dubai ansässige All Well General Trading, eine vor 31 Jahren gegründete Kapitalgesellschaft mit einem Umsatz von 20 000 000 USD (Stand 2012), hat ein auf dem ISO-Standard 9001:2008 basierendes Qualitätssystem implementiert. Sie ist im allgemeinen Handel und als Vertragshändler von Herstellern erstklassiger Lager, Schmierstoffen, Ketten, wie z. B. The Timken Company - Europa, US-Marke TIMKEN®, JTEKT Corporation, Japan - Marke KOYO®, Koyo Deutschland GmbH und Koyo Bearings España, Spanien, Fujino Iron Works Co., Japan - Marke JAF®, Polyval Coating, Kanada - Marke Polyval, tätig. Derzeit vertreibt All Well Produkte in mehr als 60 Ländern weltweit, insbesondere in den Bereichen Stahlwerke, Öl- und Gasindustrie, Schwerindustrie und Ersatzmarkt.

Mineral Circles Bearings (MCB) FZE ist ein in der Region MENA führender Händler von Lagern höchster Qualität für Automobil- und Industrieanwendungen, die von Premiumherstellern in Japan (NSK, MBS, NTN-SNR und Musashi Oil Seal), Korea (KBC und ILJIN) und China (MCB - ISO 9001:2000) produziert werden. Hassanein Alwan, Vertriebs- und Marketingmanager, erläutert uns die Gründe, die für eine Mitgliedschaft bei der EPTDA ausschlaggebend waren: "Wir möchten etwas verändern und glauben, dass die EPTDA die richtige Plattform für uns ist. Durch die Organisation haben wir größere Möglichkeiten, Händler und Lieferanten nicht nur aus der Region, sondern aus der ganzen Welt kennenzulernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten. Da wir in der gleichen Branche tätig sind, ist die EPTDA die beste Community, um Kontakte zu knüpfen und geschäftliches Know-how auszutauschen. Ihre jährlichen Veranstaltungen zeichnen sich durch gute Redner aus, die nicht nur Experten in diesem Bereich, sondern selbst Impulsgeber für Veränderungen sind." MCB ist seit 30 Jahren ein vertrauenswürdiger und loyaler Partner seiner Kunden in der Lagerbranche. Die Zentrale, Verkaufsräume und Lager des Unternehmens sind in der Jebel Ali Free Zone gelegen. MCB hat Zweigniederlassungen im gesamten Nahen Osten, in Afrika und in China. Kompetenten Mitarbeitern, professionellem Service und flexiblen Bedingungen verdankt das Unternehmen zufriedene und zuverlässige Kunden.

EPTDA-Händler- und Herstellermitglieder, ihre Produkte und Services finden Sie in unserem Product Locator unter: http://eptda.org/Product-locator

EPTDA (European Power Transmission Distributors Association)

Die EPTDA verfolgt als führender Verband für den industriellen Vertriebskanal in Europa die höchsten geschäftlichen, umweltbezogenen, gesellschaftlichen und ethischen Standards. Die EPTDA hat derzeit über 230 Mitglieder, führende Unternehmen aus 30 Ländern weltweit, die ein jährliches Umsatzvolumen von 26 Mrd. Euro erwirtschaften und 250 000 Mitarbeiter beschäftigen. Der Verband hat den Auftrag, seine Mitglieder im Industrievertriebskanal zu stärken, damit sie Kunden erfolgreich, profitabel und konkurrenzfähig nach höchsten Standards bedienen können. Die EPTDA ist sehr stolz auf ihre Werte, in deren Mittelpunkt der Wunsch steht, durch offenen Dialog und gegenseitige Achtung die führende Community für qualifizierte Mitglieder zu sein, die mit Integrität, Ehrlichkeit und Fairness handelt und kontinuierliches Wachstum und Lernen sicherstellt.