Epta bringt umschaltbare Tiefkühlinsel auf den Markt

(PresseBox) ( Mannheim, )
Eine flexible, saisonale Warenpräsentation macht die neue Verkaufsinsel Tortuga Reverse/Cosmos Eco Reverse von Epta möglich. Denn durch die innovative Konstruktion lassen sich in einer Kühlinsel gleichzeitig sowohl gekühlte als auch tiefgekühlte Produkte präsentieren.

Eine Verkaufsinsel, zwei Temperaturniveaus: Das neue Möbel Tortuga Reverse/Cosmos Eco Reverse der Epta-Marken Costan/Bonnet Névé verfügt über zwei Wannen, die unabhängig voneinander auf Kühlung und Tiefkühlung geschaltet werden können. Zwei Verdampfer – einer pro Wanne – ermöglichen es, die Insel mit zwei unterschiedlichen Temperaturen zu betreiben. Der Wechsel von Normal- auf Tiefkühlung, oder umgekehrt, funktioniert per Knopfdruck. Mit der Entwicklung der neuen Verkaufsinsel erfüllt Epta die hohen Ansprüche an Energieverbrauch, Belastbarkeit und Warensichtbarkeit gleichermaßen.

Flexible Warenpräsentation

Lebensmitteleinzelhändler können mit Tortuga Reverse/Cosmos Eco Reverse flexibler auf saisonale Nachfragen ihrer Kunden reagieren und ihr Lebensmittelangebot noch besser und einfacher an deren Einkaufsbedürfnisse anpassen. Außerdem lassen sich die Umsätze durch Cross-Selling erhöhen. Unterstützt wird dies auch durch die neue Stapelhöhe von 400 bis 450 Millimeter (mm), die es ermöglicht, mehr Produkte im Kühlmöbel zu lagern.

Als Kopfmöbel erhältlich

Die verbesserte Lüftung verhindert, dass die Glasschiebedeckel des Kühlmöbels beschlagen. Die Stoßleisten aus rostfreiem Edelstahl erhöhen die Stabilität der Verkaufsinsel, weil sie im oberen Bereich montiert sind. Das Möbel ist bereits ab Werk mit allen nötigen technischen Komponenten ausgerüstet. Tortuga Reverse/Cosmos Eco Reverse gibt es in zwei Längen (2500 und 3750 mm) und als Kopfmöbel in einer Länge von 2000 mm. Die Verkaufsinsel fasst 1750, 2630 beziehungsweise 679 Liter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.