eprimo ist laut BILD ein "heißer Tipp"

Wen Energiekunden gern empfehlen

(PresseBox) ( Neu-Isenburg, )
.
- „Sehr hohe Empfehlung“ durch Kunden
- 204 Branchen auf dem Prüfstand
- 900.000 Kundenstimmen ausgewertet

Welche Firmen werden von ihren Kunden weiterempfohlen, von welchen raten die Kunden ab? Dieser Frage ist die Analyseund Beratungsgesellschaft ServiceValue in Kooperation mit der BILD-Zeitung auf den Grund gegangen. Das Ergebnis: Der Ökostrom- und Ökogasanbieter eprimo gehört zu den am häufigsten empfohlenen Energieversorgern und erhält von BILD die Auszeichnung „Von Kunde zu Kunde – Sehr hohe Empfehlung“.

Lob oder Kritik aus dem persönlichen Umfeld haben nach wie vor einen hohen Stellenwert, wenn es um die Frage geht, welchen Anbietern Verbraucher bei Produkten und Dienstleistungen vertrauen. Für ihre Studie „Von Kunde zu Kunde“ befragten die Experten von ServiceValue im Dezember und Januar online repräsentativ ausgewählte Konsumenten und werteten mehr als 900.000 Kundenurteile zu 2.340 Herstellern, Händlern und Dienstleistern aus 204 Branchen aus – darunter auch Energieversorger. Dabei stellt die Studie bei eprimo-Kunden eine sehr hohe Bereitschaft fest, ihren Ökostrom- und Ökogasanbieter weiterzuempfehlen. „Der persönliche Tipp unter Freunden und Bekannten setzt positive Erfahrungen und Vertrauen voraus, deshalb freut uns dieses Kundenurteil besonders“, sagt Jens Michael Peters, Vorsitzender der Geschäftsführung von eprimo.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.