EOP subsidiary ABID starts trial operations

Stock market listing for Austrian subsidiary under consideration

(PresseBox) ( Pritzwalk, )
ABID AG in Hohenau, Lower Austria has started trial operations as planned. The official start-up of the facility, which has an annual production capacity of 50,000 tons of biodiesel, is scheduled for September. An oil mill connected to the plant will also start production in the next few days. EOP Biodiesel AG, Pritzwalk has a 58% stake in ABID AG.

EOP Biodiesel AG aims to use Austria as a base from which to tap into markets in South Eastern Europe. Plans to expand ABID's production facility to a production capacity of 100,000 tons by summer 2008 are therefore also in the pipeline. In order to finance further growth, ABID is, amongst other things, currently considering becoming a listed company.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.