Erdgas-Liefervertrag zwischen E.ON Ruhrgas und Swissgas

(PresseBox) ( Essen, )
E.ON Ruhrgas hat mit der schweizerischen Einkaufsgemeinschaft Swissgas einen Vertrag über Erdgaslieferungen bis zum Jahr 2015 abgeschlossen. "Die langjährigen, stets guten partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen zwischen beiden Unternehmen werden durch diesen Vertragsabschluss noch einmal bestätigt", betonte Henning R. Deters, Vertriebsvorstand der E.ON Ruhrgas AG, bei einem Treffen in Basel. Der Vertrag war bereits Ende September unterzeichnet worden. Das vertragliche Liefervolumen wurde auf 10 Mrd. kWh pro Jahr ab dem 1. Oktober 2010 festgelegt.

"Swissgas hat mit dem Vertragsabschluss für die Schweiz die Möglichkeit geschaffen, ihr Bezugsportfolio weiter zu diversifizieren und zudem kurz-fristig auf Marktveränderungen zu reagieren. E.ON Ruhrgas kann ein diversifiziertes Gasportfolio mit Bezügen aus sechs Ländern vorweisen. Langfristige Lieferverträge sorgen für Verlässlichkeit und Versorgungssicherheit", so Deters weiter.

Die Lieferungen werden ab 2010 nahezu ein Drittel des jährlichen Erdgas-bedarfs der Schweiz abdecken. "Mit dem neuen Vertrag können wir nach intensiven Verhandlungen noch besser eine bedarfsgerechte Versorgung der Schweiz mit Erdgas zu konkurrenzfähigen Preisen sicherstellen", erklärte Ruedi Rohrbach, Geschäftsführer von Swissgas.

Die Verhandlungen mit verschiedenen Lieferanten hätten letztlich gezeigt, dass E.ON Ruhrgas die Anforderungen am besten erfülle, so Rohrbach. Deters ergänzte, die Partnerschaft beider Unternehmen werde durch den Vertragsabschluss langfristig gestärkt. Die Geschäftsbeziehungen zwischen Swissgas und E.ON Ruhrgas reichen bis ins Jahr 1975 zurück.

Swissgas ist eine gemeinsame Non-Profit-Einkaufsgemeinschaft der vier Schweizer Erdgas-Regionalversorger. Dahinter stehen praktisch alle lokalen Gasversorgungsunternehmen der Schweiz. Der Erdgasverbrauch in der Schweiz lag im Jahr 2007 bei 34 Mrd. Kilowattstunden. Das sind rund 12 Prozent des gesamten Energiebedarfs.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.