envia TEL-Mitarbeiter sorgen für Frühlingsgefühle im Markkleeberger Kinderheim

(PresseBox) ( Chemnitz, )
enviaM unterstützte das Kinder- und Jugendheim „Völkerfreundschaft“ mit 1.000 Euro bei der Ausgestaltung des Außengeländes. Der Energiedienstleister förderte das Projekt im Rahmen des Programms „Mitarbeiter vor Ort“. Neun Mitarbeiter der enviaM-Tochtergesellschaft envia TEL waren am 5. April 2017 vor Ort und packten kräftig mit an.

Bereits im vergangenen Jahr verschönerte Projektpatin Kerstin Thiele gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen der envia TEL den Außenbereich der Einrichtung. Das Team hatte damals viel geschafft und sogleich Pläne für den kommenden Einsatz geschmiedet. „Wir sind nun das dritte Mal in Folge hier im Kinderheim. Dieses Jahr haben wir den Außenbereich mit neuen Pflanzen verschönert und den angesammelten Kompost beseitigt. Zusammen mit den Kindern legten wir verschiedene Gemüsebeete an und haben gemeinsam einen Tannenbaum gepflanzt. Der Empfang war wie immer sehr herzlich und jeder Einzelne hat sich viel Mühe bei der Ausgestaltung gegeben. Es ist wirklich schön zu sehen, wie das Projekt Jahr für Jahr wächst“, freut sich Kerstin Thiele.

Die enviaM-Gruppe unterstützt mit der Aktion „Mitarbeiter vor Ort“ die ehrenamtliche Tätigkeit von Beschäftigten in ihren Heimatorten. Der Unternehmensverbund fördert auf diese Weise zahlreiche Vereine und Initiativen in Städten und Gemeinden. Schwerpunkt sind die Bereiche Bildung und Erziehung, Soziales, Kultur, Sport, Energie sowie Umwelt- und Naturschutz. Der Energiedienstleister bewilligte seit dem Startschuss im Jahr 2007 mehr als 1.600 Projekte. 2016 befürwortete die enviaM-Gruppe 128 Projektanträge mit einem Volumen von über 100.000 Euro. Die Fördersumme beträgt 500 bis 2.000 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.