Enthone ernennt Thomas Ahrens zum Regional Vice President, Enthone Europa

Wwst Haven, Connecticut, USA, (PresseBox) - .
- Herr Thomas Ahrens wurde zum Regional Vice President, Enthone Europa ernannt.

Vor seinem Eintritt bei Enthone war Herr Ahrens als Führungskraft in unterschiedlichen Branchen tätig. Zuletzt war er Interim CEO bei MCS Technologies GmbH und in dieser Position federführend für die Restrukturierung des Unternehmens verantwortlich. Seine Aufgabe war es, das Unternehmen für zukünftiges profitables Wachstum neu auszurichten. Davor war Herr Ahrens über fünfzehn Jahre für die TOTAL Gruppe aktiv. Die Funktion des Global Vice President of Operations übte er mehr als sechs Jahre bei Atotech, einer direkten Tochtergesellschaft des Konzerns, aus.

Im Verlauf seiner Karriere bei Atotech war Herr Ahrens Mitglied des Executive Management Committees und verantwortlich für den Bereich Produktion, einschließlich Logistik, Technik und globale Forschung & Entwicklung. Dabei war er ein wichtiger Impulsgeber für die weltweiten Produktentwicklungen des Unternehmens.

"Thomas bringt eine Fülle von Branchen- und Geschäftsexpertise zu Enthone", erklärt Rick Reagan, Präsident von Enthone. "Neben seinem Engagement zu Kundenbindung und Zusammenarbeit verfügt er über umfangreiche Fachkenntnisse in der Galvano- und Oberflächentechnik." Herr Ahrens berichtet direkt an Herrn Reagan.

Herr Ahrens hat einen MBA Operations, Finanz- und Rechnungswesen der Universität Bradford, Großbritannien. An der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) hat er außerdem ein Studium zum Diplomingenieur Chemie und Verfahrenstechnik absolviert. Er spricht fließend Englisch, Deutsch, Französisch und Niederländisch.

Herr Ahrens wird seine Aufgaben in der europäischen Zentrale von Enthone in Langenfeld/Rheinland aufnehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.