E-World 2004 - Enterasys zeigt sichere Netze für Energieunternehmen

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Enterasys Networks Inc. (NYSE: ETS), globaler Anbieter von Business-Driven Networks™ für Unternehmenskunden, zeigt auf der E-World vom 10. – 12.02.2004 in Essen in Halle 1 Stand I-418 die „Secure-Networks Lösung“. Diese ermöglicht Unternehmen, IT-Systeme aufzubauen, in denen flächendeckend ein Höchstmass an Sicherheit gewährleistet ist – sowohl ober- als auch unterhalb der Port-Ebene. Secure Networks bietet eine unternehmensweite Lösung, die Sicherheits-Technologien direkt in eine verteilte Netzwerkinfrastruktur integriert. Die geschlossene Sicherheits-Architektur kann einfach und effizient durch eine gemeinsame Managementoberfläche und ein einheitliches Policy-Management administriert werden. Eine flexible Infrastruktur stellt einen authentisierten Zugang an allen Punkten zur Verfügung, an denen ein Zugriff auf Ressourcen erfolgt und verringert mit einer dynamischen Authorisierung die Angriffsfläche für Denial of Service Attacken.

Vorteile des modernen und vor allem ganzheitlichen Sicherheitskonzeptes sind die Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit und –Intensität bei Sicherheitsbedrohungen

Erhöhung der IT-Effizienz im Unternehmen Senkung der Komplexität innerhalb der Netzwerkinfrastrukturen Anpassung an zukünftige IT-Bedürfnisse über skalierbaren Lösungen Bei der Mehrzahl der Unternehmen sind in den letzten Jahren alle kritischen Geschäftprozesse durch IT Systeme unterstützt oder sogar komplett abgebildet worden. Die Abhängigkeit von einer sicheren und verfügbaren IT Infrastruktur steigt damit stetig. Gleichzeitig haben die Sicherheitsrisiken durch die Verbreitung des Internets im gleichen Maße zugenommen. Laut Mummert & Partner hat sich die Anzahl der registrierten Attacken in Deutschland in den letzten 4 Jahren vervierfacht. Dabei wurde ermittelt, dass rund zwei Drittel der Attacken. durch unsachgemäße Systembedienung seitens der Mitarbeiter erfolgten. Damit müssen entsprechende Sicherheitskonzepte sowohl auf interne als auch auf externe Angriffe vorbereitet sein. Gefragt ist ein ganzheitlicher und skalierbarer Ansatz. Verteilte Authentisierung, automatisierter Regelvergabe und aktiven Antworten bei unbefugtem Zugriff an jedem Ort der Infrastruktur werden notwendig. Auf der E-World finden Sie Enterasys Networks in Halle 1 Stand I-418
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.