Spam spricht viele Sprachen, wie sieht der passende Schutz aus?

Commtouch, Partner von Entensys, stellte auf dem 8. Anti-Spam-Gipfel in Wiesbaden passende Lösungen vor

(PresseBox) ( Leipzig, )
Es ist weithin bekannt, dass Spam in vielen verschiedenen Sprachen die Posteingänge vieler E-Mail-Nutzer befällt und dabei auch vor aktuellen Themen und Personen nicht zurückschreckt. Eine Frage, die besonders oft an die Experten von Commtouch herangetragen wurde, ist, ob es denn möglich sei, Spam auch unabhängig von seiner Sprache zu filtern. Im Rahmen des achten deutschen Anti-Spam-Gipfels im September in Wiesbaden, organisiert von der deutschen Gesellschaft für Internetwirtschaft e.V. "eco", präsentierte Commtouch die Bandbreite von Spam inklusive den maßgeschneiderten Lösungen für diese Problematik.

Passend zu diesem Thema kursierte kurz nach der Ausstellung eine besondere Form deutschsprachigen Spams, der sich die Diskussionen um bekannte öffentliche Personen zu Nutze machte. Die Spezialisten von Commtouch berichteten, dass die RPD-Technologie (Recurrent Pattern Detection) schon sehr kurz nach dem Auftreten diese Art von Spam abwehren konnte. Diese neuartige Technologie filtert Spam anhand seines Hauptmerkmales, der Häufigkeit seines Auftretens und bietet daher sofortigen Schutz auch bei den neuesten Schädlingen.

Die Partnerschaft von Entensys und Commtouch macht eine Integration dieser herausragenden Technologie in die Produkte von Entensys möglich. So ist die RPD-Technologie fester Bestandteil des neuesten Produktes von Entensys, dem GateWall Antispam. Hierbei handelt es sich um eine Gateway E-Mail-Lösung mit einem integrierten Spam-Filter. Dieser verfügt über unterschiedliche Module zur Spam-Abwehr und für den Antivirus-Schutz. Durch den modularen Aufbau kann Entensys einerseits größtmögliche Stabilität gewährleisten und andererseits das Produkt auch auf "shared-Systemen" einsetzen. Durch die neue Cloud-basierte Technologie wird Spam so effektiv wie möglich gefiltert. Dank des Zusammenspiels der Erfahrung von Entensys und der technologischen Innovationskraft von Commtouch, garantiert die Software von Entensys, dass Postfächer und Netzwerke von Unternehmen und Organisationen frei von Spam, Schädlingen und anderen Eindringlingen bleiben.

Mehr Informationen und eine Demo-Version finden Sie auf www.entensys.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.