PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 539756 (Ensinger GmbH)
  • Ensinger GmbH
  • Rudolf-Diesel-Straße 8
  • 71154 Nufringen
  • https://www.ensinger-online.com
  • Ansprechpartner
  • Jörg Franke
  • +49 (7032) 819-202

GraphitCompounds für Brennstoffzellen, Batterien und Wärmetauscher

Fakuma 2012: Ensinger stellt weitere CompoundProdukte vor

(PresseBox) (Nufringen , ) Vom 16.‐20. Oktober präsentiert Ensinger auf der Fakuma in Friedrichshafen neue Compounds. Zu den Innovationen gehören hochgefüllte Compounds für die Fertigung von Brennstoffzellen (Halle B1, Stand 1222).

Auf Basis von PP und PPS stellt Ensinger hoch leitfähige Compounds für Bipolarplatten her, die in Brennstoffzellen als Medienversorgungselemente dienen. Bei der Fertigung dieser Bauteile auf Spritzgießmaschinen sind Kostenvorteile durch kürzere Zykluszeiten möglich. Das Material lässt sich auch durch Heißpressen verarbeiten. Die neuen Compounds, die sich durch eine hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit auszeichnen, eignen sich sowohl für Hochtemperatur‐ als auch für Niedertemperatur‐Brennstoffzellen (HT‐PEM und NT‐PEM).

Ein weiteres potenzielles Einsatzgebiet ist die Verwendung als Ausgangsmaterial für Separatorenplatten in Redox‐Flow‐Batterien. Aufgrund der hervorragenden Wärmeleitfähigkeit eignen sich die Werkstoffe ebenso zur Herstellung von korrosionsstabilen Wärmetauschern im industriellen Bereich und zur Produktion von Kühlkörpern in der Leistungselektronik.

Ensinger GmbH

Die EnsingerGruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Compounds, Halbzeugen, Profilen und technischen Teilen aus Konstruktions‐ und Hochleistungskunststoffen. Ensinger bedient sich einer Vielzahl von Herstellungsverfahren, v.a. Extrusion, mechanische Bearbeitung und Spritzgießen. Mit insgesamt 2.000 Mitarbeitern an 26 Standorten ist das Familienunternehmen in allen wichtigen Industrieregionen weltweit mit Fertigungsstätten oder Vertriebsniederlassungen vertreten. Ensinger Compounds ist ein Geschäftsbereich der HP Polymer GmbH und beliefert u.a. die Branchen Automotive, Lebensmitteltechnik, Maschinen‐ und Apparatebau sowie die Luft‐ und Raumfahrtindustrie und Elektrotechnik. Das Unternehmen betreibt einen der modernsten und flexibelsten Compoundierbetriebe in Europa. In dem 2009 errichteten Werk ist auch eine Produktion im Reinraum möglich. Die Produkte werden unter der Handelsbezeichnung TECACOMP® angeboten.