Verbrauchertest Stromanbieter 2017: enQu belegt erfolgreichen 3. Platz in DtGV - Studie

Der Kieler Energieversorger enQu geht im Frühjahr 2017 als einer der drei Gesamtsieger in einer bundesweiten Vergleichsstudie "Stromanbieter 02/2017" der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) hervor

Kiel / Berlin, (PresseBox) - Verbrauchertest Stromanbieter 2017: enQu belegt erfolgreichen 3. Platz in DtGV - Studie

Der Kieler Energieversorger enQu geht im Frühjahr 2017 als einer der drei Gesamtsieger in einer bundesweiten Vergleichsstudie „Stromanbieter 02/2017“ der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) hervor.

Insgesamt wurden von der Berliner Gesellschaft 113 national tätige Stromanbieter in die Untersuchung einbezogen und auf die Kategorien „Preise, Kundenservice, Tarifvielfalt und Internetauftritt“ geprüft. Der Abstand zu den ersten beiden Plätzen in der diesjährigen Studie ist klein, Dazu erklärt der Geschäftsführer von enQu, Joachim Schwarten:

„Unser Ziel ist nicht der Platz auf dem Podest, sondern zufriedene Kunden. Für das nächste Jahr sind bereits Maßnahmen geplant, die auf eine weitere Erhöhung der Kundenzufriedenheit zielen. Wenn enQu dadurch dann auf dem Podest weiter nach oben klettert, nehmen wir das gerne mit.“

Da in der Summe dieser aktuellen Vergleichsstudie weit über 1.000.000 Tarifdaten ausgewertet wurden, liefern die gewonnenen Resultate eine repräsentative und reichhaltige Übersicht auf die Leistungsangebote der Stromanbieter im deutschen Strommarkt. Die DtGV-Energie-Studien zählen aktuell zu den umfangreichsten Untersuchungen, welche zum deutschen Strommarkt durchgeführt werden.

Kunden und Partner des Kieler Energieversorgers enQu freuen sich über den erfolgreich erlangten 3. Platz im Gesamtranking der deutschlandweiten Studie, welche Angebote, Konditionen, Onlineauftritt und Service bewertete.

Preisvergleich nimmt bei DtGV -Studie besonders hohe Bedeutung ein.

Die Studie der DtGV differenzierte sich in vier unterschiedliche Testbereiche für die Stromanbieter:

1. Preise: Die Kategorie „Preise“ bildete mit 50% des Gesamtwertes den Schwerpunkt der Vergleichsstudie: In dieser Kategorie wurden die Preise des besten Tarifs je Anbieter, in zwölf großen deutschen Städten, auf Basis von drei Verbrauchsfällen verglichen. Dabei wurden, wie in den Vorjahren, nur Tarife ohne Vorauskasse und ohne Volumenmodell einbezogen.

2. Service: Die Testkategorie „Service“ trug 20% zum Gesamtwert bei: Jeder Stromanbieter wurde
fünf mal per Telefon und per E-Mail mit Test-Kundenanfragen konfrontiert. Die nachfolgenden
Reaktionen wurden sodann ausgewertet. Ergänzend wurden auch die generellen Möglichkeiten
und Kosten zur Kontaktaufnahme mit bewertet.

3. Tarifoptionen: Die Kategorie „Tarifoptionen“ trug ebenfalls mit 20% zum Gesamtwert der Studie
bei: Hierbei wurde geprüft, welche Möglichkeiten der Kunde besitzt, das Angebot auf seine Bedürfnisse maßzuschneidern.

4. Internetauftritt: Die Kategorie Internet trug mit 10% zum Gesamtwert der Vergleichsstudie bei:
Hierfür wurde der Internetauftritt nach den drei Kriterien „Informationsgehalt“, „Übersichtlichkeit“ und „Transparenz“ bewertet.

J. Schwarten, GF enQu „Auch 2017 konnten wir der Preisentwicklung gut begegnen.“

Viele Energieversorger werden auch in 2017 ihre Strompreise weiter erhöhen. Insbesondere auch deshalb, weil die Abgaben und Umlagen für Verbraucher, die im Strompreis enthalten sind, weiter steigen. Die stärksten Preiserhöhungen betreffen die EEG-Umlage und die Netznutzungsentgelte der Verteilnetz- und Übertragungsnetzbetreiber.

Hier sieht enQu – GF J. Schwarten das Kieler Unternehmen gut vorbereitet: „Der Preisentwicklung zum Wohle des effizienten Netzausbaus und der Energiewende konnten wir für enQu auch 2017 gut begegnen. Gerade bei Beschaffung und Lieferung von Strom haben wir unsere Hausaufgaben gemacht.“ Daraus schließt J. Schwarten: „Ein Wechsel zu enQu, einem der am besten bewerteten Stromanbieter der „DtGV -Stromanbieter 2017“ Studie, kann sich deshalb auch dieses Jahr für alle Privat- und Gewerbekunden lohnen.

Weitere Informationen:
Homepage des Energieversorgers enQu GmbH, siehe: www.enQu.de
Zu den Ergebnissen der DtGV - Vergleichsstudie, Kurzlink: http://bit.ly/2mX7dl8
oder zur website der DtGV: http://www.dtgv.de/...

enQu GmbH

Fair, unabhängig, innovativ - über enQu:

Der unabhängige Energieversorger enQu GmbH liefert bundesweit Strom und Erdgas für private Haushalte und gewerbliche Kunden. Das norddeutsche Unternehmen mit Sitz in Kiel wurde 2009 gegründet und setzt in seinen unterschiedlichen Angeboten auf faire Konditionen, günstige Preise und guten Service.

Im deutschen Strommarkt schufen die Kieler innovative Produkte und neue Tarife, die stets kostenentlastend für ihre Kunden wirkten: So etablierte enQu das erste, überregional verfügbare HT/NT Preissystem. Zudem entwickelte enQu das erste überregionale Angebot für die Kunden von Nachtspeicherheizungen oder Wärmepumpen, welche damit erstmals ihren Anbieter wechseln konnten.

enQu arbeitet weiter an innovativen, neuen Energieprodukten und an einer Ausweitung seines Gas- und Firmenkundengeschäfts. Viel Potenzial sieht enQu künftig auch im europäischen Energiemarkt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.