HDMI-Prüfstecker - jetzt bei Engmatec verfügbar!

Die Produktpalette der ENGMATEC GmbH im Bereich industrietauglicher Prüfstecker ist seit kurzem um einen weiteren Steckertyp erweitert worden. Auch für HDMI-Schnittstellen steht ab sofort ein Stecker zur Verfügung

(PresseBox) ( Radolfzell, )
HDMI - High Definition Multimedia Interface - wurde von der Industrie vor einigen Jahren für den Consumer-Electronic-Bereich eingeführt. Der Trend zu immer mehr digitalen Komponenten und Inhalten in digitalisierter Form hatte die Entwicklung einer Schnittstelle für die volldigitale Übertragung von Audio- und Video-Daten notwendig gemacht. Die notwendigen Digital-Analog-Wandlungen konnten den Ansprüchen der Nutzer nicht mehr gerecht werden.

Inzwischen sind HDMI-Anschlüsse aus der Unterhaltungselektronik nicht mehr wegzudenken. Bei Fernsehern, DVD- und Bluray-Playern oder Spielekonsolen hat sich der HDMI-Standard längst durchgesetzt.

Zur Prüfung dieser Schnittstelle bietet ENGMATEC jetzt einen entsprechenden 19poligen Kontaktierstecker an. Der Stecker ist - wie alle Prüfstecker aus dem Hause ENGMATEC - speziell für die Anwendung bei Incircuit- und Funktionstests konzipiert worden.

Wahlweise steht folgendes Zubehör zur Verfügung:

- Schwimmende Lagerung und selbst zentrierende Anbauten
- Kabel- und Steckerkonfektion nach Kundenanforderungen
- Komplette Kontaktiereinheit mit pneumatischer Betätigung und Sensorik zur Wegüberwachung

Das Lieferprogramm für Prüfstecker der Firma ENGMATEC umfasst alle gängigen Buchsen wie Western-Mini, USB und TAE. Sonderformen, Sonderlängen und selbst kodierte Steckerformen sind auf Kundenwunsch realisierbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.