Engel & Völkers Capital AG ernennt Stephan Langkawel zum Head of Institutional Clients

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die Engel & Völkers Capital AG ernennt Stephan Langkawel (51) zum Head of Institutional Clients. Seit 2017 wirkt Langkawel bei Engel & Völkers Capital AG als Director Institutional Clients. Als Spezialist für das Fundraising regulierter Lösungen ist er für die Gewinnung und Betreuung institutioneller Investoren zuständig. Zudem ist er Ansprechpartner für die Entwicklung individueller Anlagestrategien im Bereich Private Debt bzw. Real Estate Debt.

Jörg Scheidler, Vorstandsmitglied der Engel & Völkers Capital AG: „Stephan Langkawel bringt langjährige Erfahrungen im Investmentmarkt mit und ist gleichzeitig mit den Produkten und Prozessen der Engel & Völkers Capital AG bestens vertraut. Er kennt die Anforderungen und Bedürfnisse der Investoren und wird diesen durch eine umfassende Betreuung und maßgeschneiderte Anlagestrategien gerecht.“

Stephan Langkawel: „Die Engel & Völkers Capital AG entwickelt moderne Real Estate Debt-Strategien und stellt einen verlässlichen und starken Partner für Investoren dar. Ich freue mich darauf, in meiner neuen Position als Head of Institutional Clients die bisherigen Erfolge weiter auszubauen und auch weiterhin ein beständiger Ansprechpartner für neue und bestehende Investoren zu sein.“  

Seit 20 Jahren ist Stephan Langkawel bereits im Markt für Sachwertinvestitionen und Alternatives tätig. Im Zuge dessen übernahm er schon mehrfach leitende Positionen, darunter die Geschäftsführung eines führenden Initiators für geschlossene AIF sowie die Leitung eines Finanzinstituts mit Banklizenz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.