PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235348 (Energie Zukunft Schweiz)
  • Energie Zukunft Schweiz
  • Margarethenstr. 40
  • 4002 Basel
  • http://www.energiezukunftschweiz.ch/
  • Ansprechpartner
  • Aeneas Wanner
  • +49 (61) 27556-77

Energie Zukunft Schweiz lanciert neuartiges Programm zur Gebäudesanierung

(PresseBox) (Basel , ) Förderprogramme zur Gebäudesanierung gibt es in der Schweiz bereits viele, doch fehlt den Eigenheimbesitzern die professionelle Unterstützung. Diese Lücke schliesst Energie Zukunft Schweiz nun. Unter dem Label "Jetzt - energetisch modernisieren" wird Hausbesitzern eine ganzheitliche Beratung und Begleitung angeboten - von der Idee bis zur Realisierung. Mit dabei sind namhafte Partner wie WWF, lokale und kantonale Behörden sowie regionale Banken und Energieversorger.

Gestartet wird am 3. Februar 2009 im Kanton Basel-Landschaft, gefolgt von den Kantonen Zürich und Solothurn. Energie Zukunft Schweiz hat bereits gute Erfahrungen gemacht mit seinem Förderungs- und Beratungskonzept. Ein Solardachprojekt ist schweizweit auf eine riesige Resonanz gestossen und hat alle Erwartungen übertroffen - die fachliche Beratung der Hausbesitzer hat sich dabei als entscheidender Erfolgsfaktor herausgestellt. Bisher wurden schweizweit gegen 300 Sonnedächer montiert oder in Auftrag gegeben.

«Gerade in Zeiten von Finanzkrise und volatilen Energiepreisen wollen viele Hausbesitzer in ihr Haus investieren und so Energie und Steuern sparen. Doch meistens wissen sie nicht, wo anfangen und wie die Sanierung anpacken. Ausserdem kennen sie die geeigneten Partner nicht.», erklärt Aeneas Wanner, Geschäftsleiter von Energie Zukunft Schweiz.

Genau da setzt "Jetzt - energetisch modernisieren" an. Im Gegensatz zu anderen Förderprogrammen beschränkt sich das Förderprogramm nicht auf finanzielle Beiträge. Fachleute beraten Hausbesitzer und begleiten die Modernisierung bis zum Abschluss der Arbeiten. Nach einem unverbindlichen Informationsanlass in der Wohngemeinde, können Interessierte einen individuellen Heizungs- oder Gebäudecheck durchführen lassen. Dabei ermittelt ein Energiecoach die möglichen Massnahmen, hilft bei der Kostenkalkulation und vermittelt Energiefachfirmen für die Durchführung der Modernisierungsarbeiten.

Nicht zu unterschätzen ist die massive Reduktion des Energieverbrauchs von 50-70% und die Komfortsteigerung eines energetisch modernisierten Hauses. Spürbar wird diese durch ein deutlich angenehmeres Klima, weniger Durchzug und Lärm sowie weniger Hitze im Sommer.

Beim Gebäudeprogramm «Jetzt - energetisch modernisieren» setzt Energie Zukunft Schweiz auf eine enge Zusammenarbeit mit starken Partnern: Beim Programm engagieren sich Unternehmen der Energiebranche, Finanzdienstleister, die Kantonalen Energieabteilungen, der WWF Schweiz und die Gemeinden des Kantons gemeinsam für ein Ziel: die Förderung von hochwertigen, klimafreundlichen Modernisierungen von Wohnbauten.