Premiere für Endrich auf der Sensor+Test

Der Spezialdistributor präsentiert sein umfangreiches Sortiment an Sensoren in Halle 5 auf Stand 140

Nagold, (PresseBox) - Die Endrich Bauelemente GmbH ist in diesem Jahr erstmalig auf der Sensor+Test mit einem eigenen Stand vertreten. Dort wird das Unternehmen Sensoren für unterschiedlichste Anwendungen präsentieren.

Unter den Exponaten befinden sich u.a. neue Hallsensoren von Micronas. Die HAL15xy Sensoren überzeugen mit Betriebstemperaturen bis 170°C, ESD-Festigkeit bis 8kV sowie der Option interner Selbsttests. Die Winkelsensoren HAL37xy in der patentierten 3-d-Technologie ermöglichen Winkelmessungen auf magnetischer Basis bis 360° oder lineare Wegmessungen bis 40mm. Direkt ins Gehäuse eingebaute Kondensatoren sorgen für ein hervorragendes EMV-Verhalten. Zudem eignen sie sich für höchste Sicherheitsanforderungen aufgrund der Möglichkeit redundanter Ausführungen.

Interessant sind auch die neuen Radarsensoren von RFBeam.  Die einfachsten Radarsensoren weisen analoge Ausgänge auf. Dabei muss die Auswertung dieser Signale der Anwender durchführen, d.h. er muss die Nutzsignale von den unvermeidlich auftretenden Störsignalen trennen. Die neue Generation von digitalen Radarsensoren K-LD2 von RFbeam übernimmt einen großen Teil dieser schwierigen Aufgabe. Durch interne Digitalisierung der Messsignale und Auswertung über FFT erhält der Anwender ein aufbereitetes, von Störungen bereinigtes Signal, was die Entwicklung drastisch vereinfacht und beschleunigt.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Temperatursensoren. In diesem Bereich sind Messungen häufig  komplex, denn nicht nur die Einsatztemperaturen werden mit bis zu 1000°C und höher immer extremer, sondern auch die Anforderungen  z. B. an das Gehäuse, die Dichtheit oder die Isolation steigen weiter. Das Sortiment von Endrich ist hier dank vieler spezialisierter Lieferanten besonders umfangreich. Mehr und mehr werden auch kundenspezifische Versionen als Plug&Play Lösungen angeboten, die auf diejeweiligen Anforderungen der Kundenapplikationen abgestimmt sind.

In Live-Demos und in Fachgesprächen präsentieren die Sensorspezialisten auf der Messe weitere spannende Neuheiten. Im  Sensor-Portfolio von Endrich befinden sich leistungsfähige Sensoren für eine Vielzahl von Applikationen in Automotive und Industrie. Außerdem bietet Endrich schon heute ein umfassendes Angebot für die Anforderungen von Industrie 4.0 und IoT von morgen.

 

Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH

Endrich versteht sich als designorientierter Spezialdistributor mit Schwerpunkten in den Bereichen passive Bauelemente, Optoelektronik, Sensorik, Elektromechanik, Akustik sowie spezieller Halbleiterprodukte. Durch eine intensive technische Beratung und eine ausgefeilte Logistik hat sich Endrich in Deutschland und Zentraleuropa einen guten Namen gemacht, der für qualitativ hochwertige Komponenten und flexible Lösungen steht. Weitere Informationen finden Sie unter www.endrich.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.