PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 791979 (Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH)
  • Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH
  • Hauptstr. 56
  • 72202 Nagold
  • http://www.endrich.com
  • Ansprechpartner
  • Bettina Lerchenmüller
  • +49 (8106) 2472-33

Jetzt bei Endrich: MEMS-basierende kHz-Oszillatoren mit neuen herausragenden Optionen

(PresseBox) (Nagold, ) Die Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH hat ab sofort neue Typen der 32kHz temperaturkompensierten Oszillatoren von SiTime im Angebot. SiTime ist Pionier im Bereich der MEMS-Resonatoren und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Megachips Corporation.

Die neuen Oszillatoren werden in nur 1.5mm x 0,8 mm x 0,6 mm CSP (Chip Scale Packages) Gehäusen gefertigt und bieten mit +/- 5 ppm eine extrem hohe Genauigkeit. Der SiT1568 besitzt zudem eine automatische Kalibrierungsfunktion, um Timing Ungenauigkeiten zu eliminieren, die während der Systemmontage, beim Reflowlöten oder beim Spritzguss der Applikation entstehen können. Einzigartig beim Typ SiT1576 ist die Option der fabrikseitigen Programmierbarkeit von jeglichen Frequenzen im Bereich von 1Hz bis 1MHz, was ideal ist für energiekritische HF-Anwendungen oder kabellose Ladegeräte.

Die hochgenauen Taktgeber finden ihren Einsatz in intelligenten Uhren, Aktivitätstrackern, Tablets, Mobiltelefonen oder Smart Meters.

Die Oszillatoren sind zudem in der Lage, mehrere Lasten zu betreiben. Dies reduziert die Anzahl der Bauelemente in Applikationen, in denen sonst mehrere Taktgeber nötig wären.

Die MEMS Resonatoren, wichtigster Bauteil der Oszillatoren, werden im Auftrag von SiTime von Bosch in Deutschland sowie von Tower Jazz in den USA gefertigt. Dazu Piyush Sevalia, Executive VP of Marketing von SiTime: "Wir haben sowohl das Design als auch den Prozess für diese Produkte entwickelt. Mit der Firma Bosch verbindet uns eine langjährige Partnerschaft, arbeiteten dort doch die Unternehmensgründer von SiTime in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung für MEMS basierende Sensoren". So begann Markus Lutz, Gründer und Executive Vice President für Business Development bei SiTime, seine Karriere bei Bosch, wo er maßgeblich für die Entwicklung der ersten siliziumbasierten MEMS-Gyrosensoren verantwortlich war. Er erfand auch den InChipMEMS Prozess, der es erlaubt, MEMS Strukturen im vakuumdichten Gehäuse auf Waferbasis zu fertigen und diese mit integriertem CMOS Chips in Low-Cost-Industrie-Standard-Gehäusen zu verpacken.

Muster der SiT156x und SiT157x Familien sind zur Qualifizierung ab sofort bei Endrich verfügbar.

Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH

Endrich versteht sich als design-orientierter Spezialdistributor mit Schwerpunkten in den Bereichen passive Bauelemente, Optoelektronik, Sensorik, Elektromechanik, Akustik sowie spezieller Halbleiterprodukte. Durch eine intensive technische Beratung und eine ausgefeilte Logistik steht Endrich in Deutschland und Zentraleuropa für qualitativ hochwertige Komponenten und flexible Lösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.endrich.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.