Personentransporter mit ZW3D entwickelt: Kleiner Auftrag - große Wirkung

(PresseBox) ( Kümmersbruck, )
Anstatt ein Update für das vorhandene Midrange-System zu erwerben, investierte die Firma Schütte Consult in das 3D CAD/CAM-System ZW3D bei der encee CAD/CAM-Systeme GmbH in Amberg. Bereits das erste Projekt mit dem neuen System wurde ein voller Erfolg: Das akkubetriebene Funmobil "PT2GO" transportiert Personen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 16 Stundenkilometern an jedes gewünschte Ziel. In Gebäuden oder im Freigelände reicht der Stromvorrat bis zu acht Kilometer weit. Auf der EUROMOLD in Halle 11.0 an Stand B129 bietet encee die Gelegenheit, "PT2GO" auszuprobieren.

Als ein Update ihres 3D CAD-Systems der Mittelklasse anstand, erfuhren Mitarbeiter von Schütte Consult von dem durchgehenden Leistungsumfang der Software ZW3D für die Produktentwicklung und Herstellung von Kunststoffteilen: Das 3D-System verfügt über hybride Konstruktionsmöglichkeiten für Flächen und Solids, enthält ein ausgereiftes CAM-Modul und bietet automatische Unterstützung bei der Formkonstruktion für das fertige Bauteil. Während der gesamten Prozesskette stehen gute Schnittstellen für Fremddaten zur Verfügung: "ZW3D hilft als ideales Bindeglied bei der Zusammenarbeit und eröffnet beste Bearbeitungsmöglichkeiten für den Formenbau", sagt Siegfried Schütte. "Das Preis/Leistungsverhältnis hat uns beeindruckt."

Mit dem neuen System wurde der innovative Personentransporter "PT2GO" nahtlos weiter entwickelt und perfektioniert. Vorhandene Daten konnten übernommen werden, Konstruktion und Formaufbau zahlreicher Bauteile wurden bis zur Fertigungsreife gebracht. Dazu konnte die gute Zusammenarbeit mit dem Anbieter einiges beitragen: "Bei encee haben wir technisch erfahrene Ansprechpartner gefunden, die nicht nur verkaufen, sondern praxisbezogenen Support leisten", sagt Siegfried Schütte. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen - es kann gefahren werden: Gelegenheiten zum Ausprobieren des Funscooters bieten encee Systems und Schütte Consult auf der Euromold in Frankfurt. Hier können Interessenten Probefahrten durch die Messehallen unternehmen und erhalten dabei sowohl einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des CAD/CAM-Systems, als auch von dem Funmobil. "PT2GO" verbindet eine äußerst kompakte Bauweise mit einem geringen Gewicht. Lehnt man sich nach vorne, beschleunigt er sanft - lehnt man sich nach hinten, bremst er ab. Gelenkt wir der wendige Transporter mit einem Joystick wie an einer Spielekonsole. Weitere Informationen zu "PT2GO" befinden sich unter www.pt2go.de

Sie finden ZW3D auf der Euromold, Halle 11.0 an Stand B129 - encee CADCAM-Systeme GmbH
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.