Fotovoltaik in Baden-Württemberg wächst weiter

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Der Markt für Fotovoltaik in Baden-Württemberg wächst weiterhin stark, dies veranschaulicht die Entwicklung der Fotovoltaik-Anlagen im Stromnetz der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Von Anfang 2009 hat sich die installierte Leistung bis August 2010 fast verdoppelt (Steigerung um rund 98 Prozent), von 2008 bis August 2010 hat sich die installierte Leistung sogar fast verdreifacht (Steigerung um rund189 Prozent). Mit einer aktuell installierten Leistung von rund 2.600 Megawatt (MW) verfügt die EnBW damit über die höchste PV-Dichte aller vier Regelzonen in Deutschland. In Baden-Württemberg sind in der ersten Jahreshälfte 2010 bereits rund 18.000 Netzanschlüsse bei der EnBW beantragt worden - das sind mehr Anfragen als 2008 während des gesamten Jahres. Ausgelöst wurde der ernorme Zuwachs durch starke Preisrückgänge bei den Solarmodulen auf der einen, und hohe Vergütungssätze auf der anderen Seite.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.