PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 507415 (Emulex)
  • Emulex
  • 3333 Susan Street
  • 92626 Costa Mesa, CA
  • http://www.emulex.com
  • Ansprechpartner
  • Heather Stewart
  • +49 (89) 549986-549

Emulex erschließt High Performance Networking-Markt für Anwendungen mit geringer Latenz und hohen Leistungsanforderungen

(PresseBox) (München, ) Emulex stellt mit OneConnect Network Xceleration eine neue Produktlinie für den High Performance Networking (HPN)-Markt vor. Die neuen OCe12000 10Gb Ethernet (10GbE) Network Xceleration Lösungen werden zusammen mit Myricom, ein führender Anbieter hochperformanter latenzoptimierter Ethernet-Lösungen für vertikale Märkte, entwickelt und vermarktet. Die Partnerschaft der beiden Unternehmen kombiniert die HPN-Expertise von Myricom mit der Enterprise-Marktdurchdringung und den internationalen Vertriebskanälen von Emulex.

Emulex OneConnect Network Xceleration Lösungen gewährleisten eine hohe Performance für Enterprise-Anwendungen mit kurzen Latenzzeiten sowie eine hervorragende Message-Rate und Paketsteuerung dank FastStack Applikationsbeschleunigungssoftware von Myricom. Mithilfe der FastStack Beschleunigungstechnologie profitieren Kunden von High Performance Networking für Applikationen in gängigen 10GbE-Umgebungen.

IDC rechnet damit, dass die jährlichen Ausgaben für HPC-Server für datenintensive Workloads bis 2016 bei über 14 Milliarden US-Dollar weltweit liegen werden. Damit steigt auch der Bedarf nach mehr I/O, um diese Workloads zu unterstützen. Die neuen HPN-Lösungen von Emulex erfüllen diese Anforderungen in Unternehmen, Behörden und Einrichtungen sowie über mehrere vertikale Märkte hinweg, darunter Finanzdienstleistungen und die digitale Produktion. Im Rahmen der Ankündigung werden drei neue OneConnect Network Xceleration Lösungen für spezifische vertikale Anwendungen vorgestellt. Diese sind FastStack DBL (Finanzhandel), FastStack Sniffer10G (Netzwerksicherheit) und FastStack VideoPump (Video Streaming und Bereitstellung digitaler Inhalte). Zukünftig wollen Myricom und Emulex zusätzliche FastStack Software-Lösungen zur Optimierung der Emulex I/O Connectivity-Lösungen für weitere vertikale Märkte entwickeln.

"Dank unserer Partnerschaft mit Myricom ist Emulex jetzt in der Lage, I/O Connectivity-Lösungen anzubieten, die unsere Position im Ethernet-Markt und in HPN-Bereichen wie Hochfrequenz-Handel, Netzwerksicherheit und Cloud-gestützte Videoverteilung stärken," sagt Shaun Walsh, Senior Vice President Marketing, Emulex. "Ethernet-basiertes High Performance Computing ist ein schnell wachsendes Marktsegment mit einer kumulierten jährlichen Wachstumsrate von 63 Prozent bis 2016. Durch unsere Zusammenarbeit profitieren unsere Kunden von der Kombination der bewährten I/O Connectivity von Emulex und der einzigartigen Software-IP von Myricom."

"Unternehmen, die Lösungen mit niedrigen Latenzzeiten benötigen, werden gut beraten, ihre Ressourcen auf einer gemeinsamen Ethernet-Plattform zu konsolidieren. Aufgrund der zunehmenden Größe und Komplexität heutiger Rechenzentren wird es immer wichtiger, Infrastrukturen zu vereinfachen und die Kosten sowie den Management-Aufwand zu reduzieren", sagt Bob Laliberte, Senior Analyst, Enterprise Strategy Group. "Zusammen mit Myricom bietet Emulex eine innovative Ethernet-Lösung mit geringer Latenz und einem optimalen Preisleistungsverhältnis. Kunden profitieren von berechenbaren, wiederholbaren, niedrigen Latenzen und können dafür eine gemeinsame Infrastruktur nutzen."

Emulex OCe12000 Network Xceleration und FastStack DBL oder FastStack Sniffer10G Software und Hardware Bundles sind ab sofort verfügbar. Emulex OCe12000 mit FastStack VideoPump Software ist im Sommer 2012 erhältlich.

Die Produkte im Überblick:

FastStack DBL

Emulex OCe12000 mit FastStack DBL Software bietet branchenführende Performance durch die Beschleunigung von UDP- und TCP-Kommunikationen für den Hochfrequenz-Handel über gängige 10GbE Netzwerk- und IP-Protokolle. Zu den wichtigsten Features zählen:

- Performance mit geringen Latenzzeiten für schnellere Transaktionen
- Breite Plattform-Unterstützung, optimiert für den Einsatz mit Linux und Windows
- Transparente Beschleunigung
- Flexible Architektur und optimierte Gesamtleistung in Kombination mit FastStack Sniffer10G

FastStack Sniffer10G

Emulex OCe12000 mit FastStack Sniffer10G Software bietet eine leistungsstarke, kosteneffektive Lösung für die Erfassung und Analyse des Netzwerkverkehrs für performance- und geschäftskritische Segmente wie Netzwerküberwachung, Deep Packet Inspection und Distributed Denial-of-Service (DDoS) Appliances. Die Vorteile umfassen unter anderem:

- 100prozentige verlustlose Paketerfassung für alle Ethernet-Paketgrößen in einem 10GbE-Datenstrom für eine bessere Erkennung von Bedrohungen
- Verbesserte Multi-Core-Auslastung und Applikations-Performance durch eine Verteilung der eingehenden Pakete über mehrere CPU Cores
- Erhöhte Bandbreite durch Port-Aggregierung
- Einhaltung von Multi-Tenancy Security SLAs in Cloud-Infrastrukturen durch die Einrichtung und Nachverfolgung von Sicherheitsrichtlinien

FastStack VideoPump

Emulex OCe12000 mit FastStack VideoPump Software bietet mehr Video Streams pro Server und verbessert die Ressourcenauslastung für Video Streaming und IPTV. Zu den weiteren Highlights gehören:

- Berechenbare Servicequalität mit effektiver Datensteuerung und effizienter Bandbreitenauslastung für ein besseres Endanwendererlebnis
- Reduzierte Investitionskosten, verbesserte Server-Auslastung und niedrigerer Stromverbrauch dank Support von über 25.000 Video Streams pro Server
- Erhöhte Skalierbarkeit zur Unterstützung der wachsenden Mengen digitaler Inhalte

Emulex

Emulex, der führende Anbieter konvergierter Netzwerklösungen, bietet Enterprise-Connectivity für Server, Netzwerke und Storage-Geräte im Rechenzentrum. Das Portfolio von Fibre Channel Host Bus Adapters, Netzwerkkarten, Controllers, Embedded Bridges und Switches sowie Connectivity Management Software hat sich in den größten und anspruchsvollsten IT-Umgebungen bewährt. Emulex Lösungen werden von den führenden Server- und Storage-OEM-Anbietern eingesetzt und verkauft - darunter Cisco, Dell, EMC, Fujitsu, Hitachi, Hitachi Data Systems, HP, Huawei, IBM, NEC, NetApp und Oracle. Emulex hat seinen Hauptsitz in Costa Mesa, Kalifornien, und Niederlassungen und Forschungszentren in Nordamerika, Asien und Europa. www.emulex.com


Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.