Emmendinger Maschinenbau GmbH auf der Kunststoffmesse ICE in München

Folienquerschneider nach Maß

(PresseBox) ( Emmendingen, )
die Firma Emmendinger Maschinenbau GmbH, Spezialist für Sonderlösungen, realisiert Folienquerschneideanlagen im Baukastenprinzip; Schneideinheit mit Vorschubwalzen können je nach Maschinenkonzeption mit zusätzlichen vor- bzw. nachgeordneten Baugruppen individuell ergänzt werden.

Die EMB-Folienquerschneider verarbeiten unterschiedlichste Folienmaterialien (PVC, PET, Kupferfolien, ... ) mit Materialbreiten zwischen 200mm und 2000mm und einer Dicke von 50 µm bis 2000 µm und lassen sich in vielfältige Produktionslinien nahtlos integrieren. Hohe Schnitt- und Stapelqualität, sowie enge Maßtoleranzen der Zuschnitte bei hoher Liniengeschwindigkeit im In- oder Offline Betrieb prägen die Qualität und Leistungsfähigkeit dieser Maschinen.

Mit der jahrzehntelangen Erfahrung im Bau von großen Querschneideanlagen hat EMB nun eine neue Maschinenreihe im unteren Leistungsbereich entwickelt.
Diese Maschinen wurden speziell für die Anwendung im Bereich der Konfektionierung und dem Formatschnitt konstruiert. Dabei setzt EMB auch hier auf zuverlässige und leistungsfähige Technik. Moderne Antriebstechnik und solider Maschinenbau garantieren den Kundenprodukten ein hohes Maß an Wertschöpfung.

Die Möglichkeit Funktionen und Einstellungen jederzeit stufenlos zu verändern erhöhen die Flexibilität der Produktion wesentlich. Stabile und kompakte Maschinenausführung in Verbindung mit modernster AC-Servoantriebstechnik lassen EMB-Folienquerschneider weltweit bei renomierten Kunden im Mehrschichtbetrieb über jahrzehnte hinweg zuverlässig und wirtschaftlich arbeiten.

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre speziellen Wünsche und Anforderungen auf unserem Messestand auf der ICE 2005 in München – Stand Nr. 1-R05 zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.