Emerson Network Power stellt das branchenweit erste 5-in-1-Design für die Verwaltung von Rechenzentrumsinfrastrukturen vor

Neue Modelle der Avocent Universal Management Gateway-Produktfamilie erweitern Echtzeitdatenerfassung

Huntsville, Alabama (USA), (PresseBox) - Emerson Network Power, ein Unternehmen von Emerson (NYSE: EMR) und ein weltweit führender Anbieter für die Maximierung der Verfügbarkeit, Kapazität und Effizienz kritischer Infrastrukturen, hat zwei neue Modelle der Avocent Universal Management Gateway -Familie vorgestellt. Das weltweit verfügbare Avocent Universal Management Gateway ist ein Kernelement des Portfolios für Data Center Infrastructure Management (DCIM) von Emerson. Es vereint KVMs, serielle Konsolen, Rack-PDU und das Management der Rechenzentrumsumgebung in einem einzigen Gerät.

"Das Avocent Universal Management Gateway übernimmt in unseren Racks die Funktionen mehrerer Appliances", so Carl McMillon, Leiter der Rechenzentrumsdienste an der Duke University. "Die Integration mit der Avocent DSView-Managementsoftware ermöglicht Remote-Verwaltung und Konsolenmanagement sowie Echtzeitdatenerfassung. Somit haben wir stets Zugriff auf alle benötigten Daten, um bei der Verwaltung unserer Infrastruktur fundiertere Entscheidungen zu treffen." Die Appliance macht den Einsatz mehrerer Hardwaresysteme für Warnmeldungen, Telemetrie, Umgebungssensoren sowie für Gerätezugriff und -steuerung überflüssig. Das spart Kosten und steigert die Gesamteffizienz des Rechenzentrums. "Bei der heutigen Wirtschaftslage ist es wichtiger denn je, dass wir das Kapital unserer Einrichtung sinnvoll einsetzen", führt McMillon weiter aus. "Dank der Lösung von Avocent können wir nicht nur Verwaltungskosten sparen, sondern der Führungsetage diese Einsparungen auch klar aufzeigen."

Die beiden neuen Modelle, namentlich Avocent Universal Management Gateway 4000 und 6000, enthalten eine zusätzliche Unterstützung für KVMs und Umgebungssensoren sowie eine erweiterte Unterstützung für serielle Konsolen und Serviceprozessoren. Die Modelle können deutlich mehr Echtzeitdaten erfassen (bis zu 10.000 Datenpunkte pro Minute) und somit die Effektivität von DCIM erhöhen.

"In Kombination mit einer DCIM-Software bietet das multifunktionelle Avocent Management Gateway umfassende Funktionalitäten für die Echtzeitverwaltung von Rechenzentrumsinfrastrukturen", berichtet Steve Hassell, Präsident des Geschäftszweigs Avocent von Emerson Network Power. "Da es den Zugang zu bzw. die Kontrolle von allen IT-Geräten im Rechenzentrum unterstützt, ermöglicht das Gerät dem Kunden, die seinem Modell entsprechenden Bestandteile zu nutzen und sein System flexibel umzugestalten, ohne sich Sorgen um Ausbau bzw. den Ersatz von Appliances machen zu müssen."

Weitere Informationen zum Avocent Universal Management Gateway und zur DCIM-Strategie von Emerson Network Power sind erhältlich unter www.EmseronNetworkPower.com/DCIM .

Vertiv GmbH

Emerson Network Power, ein Unternehmensbereich von Emerson (NYSE:EMR), bietet Software, Hardware und Services zur Maximierung von Verfügbarkeit, Kapazität und Effizienz in Rechenzentren, Gesundheitseinrichtungen und Industrieanlagen. Als ein führender und verlässlicher Anbieter intelligenter Infrastrukturtechnologien liefert Emerson Network Power hoch moderne Lösungen für das Data Center Infrastructure Management. Diese schließen die Lücke zwischen IT und Facility Management und sorgen unabhängig vom Kapazitätsbedarf für Effizienz und außerordentliche Verfügbarkeit. Die Lösungen werden weltweit durch lokale Emerson Network Power Service-Techniker unterstützt. Weitere Informationen über die Produkte und Services von Emerson Network Power sind im Internet erhältlich unter www.EmersonNetworkPower.de.

Emerson (NYSE: EMR) mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist ein weltweit agierender Konzern, der Technologie und Ingenieursleistung zu innovativen Lösungen für Industrie-, Geschäfts- und Privatkunden verbindet. Mit den fünf GeschäftsbereichenProcess Management, Industrial Automation, Network Power, Climate Technologies sowie Commercial und Residential Solutions erwirtschaftete Emerson im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 24,2 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.Emerson.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.