Die neue Version des High Performance-KVM-Switch Avocent HMX von Emerson Network Power ermöglicht umfangreiche Schaltfunktionen und verringert die Umschaltzeiten

Deutliche Verbesserung von Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit durch neue Features

Huntsville, Alabama, (PresseBox) - Emerson Network Power, ein Unternehmen von Emerson (NYSE: EMR) und ein weltweit führender Anbieter für die Maximierung der Verfügbarkeit, Kapazität und Effizienz kritischer Infrastrukturen, stellte heute eine neue Version des High Performance-KVM-Switch Avocent HMX vor. Das Gerät bietet Features, die seine Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessern.

Der High Performance-KVM-Switch Avocent HMX hat sich in den vergangenen fünf Jahren als marktführender IP-Matrix KVM-Switch etabliert. Benutzer können damit schnell remote auf leistungsfähige Workstations oder Computer zugreifen. Die Bedienung unterscheidet sich dabei nicht von einer direkten Nutzung der Geräte im selben Raum. Unternehmen können damit teure, spezielle Rechnersysteme nach Bedarf verschiedenen Benutzern zur Verfügung stellen, ohne dass die Benutzer oder Geräte dazu ihren Standort wechseln müssen.

Die neue Version verbessert die Avocent HMX-Plattform durch umfangreiche Schaltfunktionen, geringere Umschaltzeiten und geprüfte Sicherheitsfunktionen. Avocent HMX ermöglicht nun die Gruppierung mehrerer Empfänger und Sender und somit komplexe Umschaltvorgänge, z. B. die Gruppierung und Ansteuerung von vier oder mehr Monitoren oder die Ansteuerung von Videowänden oder von an der Decke montierten Videoprojektoren. Mit einer 60-prozentigen Verbesserung der Umschaltzeit laufen Umschaltvorgänge nun noch schneller ab. Dies verbessert auch die Benutzerfreundlichkeit erheblich. Darüber hinaus können Benutzer mit der neuen Version schnell, sicher und zuverlässig zwischen mehreren Computern mit verschiedenen Funktionen und Sicherheitsklassifizierungsstufen umschalten. Dadurch werden KVM-Anwendungen in Branchen, die zur Gewährleistung der Informationssicherheit modernste Technologien benötigen, deutlich leistungsfähiger.

Die neue Version steht als kostenloses Firmwareupgrade für bestehende Kunden mit kompatiblen Avocent HMX-Managern zur Verfügung.

"Der Geschäftsbereich Avocent von Emerson hat den KVM-over-IP-Switch-Markt begründet und in den USA mehr als 158 Patente angemeldet, die KVM- und Videokomprimierungstechnologien umfassen", so Steve Hassell, President des Geschäftsbereichs Avocent von Emerson Network Power. "Der neue High Performance-KVM-Switch Avocent HMX ist das Ergebnis unserer fortlaufenden Investitionen und Innovationsfreude im KVM-Bereich sowie anhaltender Forschungs- und Entwicklungsarbeit und der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden."

Weitere Informationen zu den Hochleistungs-KVM-Switches von Emerson Network Power erhalten Sie unter http://www.EmersonNetworkPower.com/en-EMEA/Products/KVM/HighPerformanceKVM/Pages/Default.aspx.

Vertiv GmbH

Emerson Network Power, ein Unternehmensbereich von Emerson (NYSE:EMR), bietet Software, Hardware und Services zur Maximierung von Verfügbarkeit, Kapazität und Effizienz in Rechenzentren, Gesundheitseinrichtungen und Industrieanlagen. Als ein führender und verlässlicher Anbieter intelligenter Infrastrukturtechnologien liefert Emerson Network Power hoch moderne Lösungen für das Data Center Infrastructure Management. Diese schließen die Lücke zwischen IT und Facility Management und sorgen unabhängig vom Kapazitätsbedarf für Effizienz und außerordentliche Verfügbarkeit. Die Lösungen werden weltweit durch lokale Emerson Network Power Service-Techniker unterstützt. Weitere Informationen über die Produkte und Services von Emerson Network Power sind im Internet erhältlich unter www.EmersonNetworkPower.de.

Über Emerson

Emerson (NYSE: EMR) mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist ein weltweit agierender Konzern, der Technologie und Ingenieursleistung zu innovativen Lösungen für Industrie-, Geschäfts- und Privatkunden verbindet. Mit den fünf Geschäftsbereichen Process Management, Industrial Automation, Network Power, Climate Technologies sowie Commercial und Residential Solutions erwirtschaftete Emerson im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 24,2 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.Emerson.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.