embedded projects: Wie auch kleine Unternehmen von Industrie 4.0 profitieren können

Expertenvortrag auf dem "Industrie 4.0 Practice Summit" des VDE

Augsburg, (PresseBox) - Aufgrund der teils erheblichen Investitionshürden sind es bislang vor allem große Konzerne oder finanzkräftige Mittelständler, die von Industrie 4.0 und den Vorteilen vernetzter Technologien profitieren. Dabei verfügen auch kleine Unternehmen oder junge Start-ups mit ihren innovativen Geschäftsmodellen über die idealen Voraussetzungen, um Automatisierung und Vernetzung im Produktionsalltag gewinnbringend zu nutzen. Wie auch diese Firmen Industrie 4.0 bei sich realisieren können, zeigt Benedikt Sauter, Geschäftsführer des Augsburger ERP-Spezialisten embedded projects, anhand der ERP-Lösung WaWision auf dem „Industrie 4.0 Practice Summit“ am 19. und 20. Juni 2017 im Vogel Convention Center in Würzburg. Veranstalter der Konferenz ist der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik, der damit einen Überblick zum aktuellen Stand der deutschen Wirtschaft im Bereich Industrie 4.0 geben will.

Um von mehr Effizienz durch Industrie-4.0-Technologie profitieren zu können, müssen auch kleine Unternehmen eine durchgängige Automatisierung ihrer gesamten Geschäftsprozesskette sicherstellen. Hierzu ist es unerlässlich, alle benötigten Prozessschritte durch Anbindung der jeweiligen Hardware, etwa Sensoren oder Messinstrumente, so weit wie möglich in die zentrale Geschäftslösung zu integrieren – denn jeder unnötige Medienbruch wird im Gesamtprozess schnell zum Flaschenhals und läuft Gefahr, die erwünschten Produktivitätsvorteile zu schmälern.

Die ERP-Lösung WaWision bietet hierzu eine integrierte Konnektivität zu unterschiedlichsten Hardware-Komponenten wie Kameras oder Waagen, die Unternehmen an ihre Prozesse anbinden und damit Meldungen unter anderem direkt in das ERP-System übertragen können. Damit wird es beispielsweise möglich, Warenaus- und -eingänge automatisch im System zu verbuchen und Folgeprozesse anzustoßen. Auch bei der Endkontrolle der gefertigten Produkte lassen sich so Prüfberichte inklusive Fotos, Gewichtsdaten oder der Werte weiterer Sensoren unmittelbar ins ERP-System übertragen, sodass manuelle Prozessschritte entfallen und ein höchstmöglicher Automatisierungsgrad jederzeit sichergestellt bleibt.

Flexibles ERP für kleine Unternehmen und Start-ups

Ursprünglich für den Eigenbedarf von embedded projects entwickelt, richtet sich WaWision an junge Produktionsunternehmen und Ingenieurbüros und ermöglicht diesen einen flexiblen Einstieg in die ERP-Welt. Dabei ist die Lösung in der Lage, ganz nach Bedarf mit dem Unternehmen mitzuwachsen: Die Grundversion von WaWision steht Interessenten als kostenlose Open-Source-Software zur Verfügung, für umfassendere Einsatzszenarien können Kunden flexibel auf ein kostenpflichtiges Lizenzmodell umsteigen. WaWision lässt sich komplett in Eigenregie installieren und nach Bedarf mit weiteren Modulen aus dem embedded-projects-eigenen App-Store erweitern. Dabei deckt die Lösung alle zentralen Geschäftsbereiche junger Unternehmen ab, wie CRM, Warenwirtschaft, Projektmanagement, Lagerhaltung, Produktionskontrolle und vieles mehr.

embedded projects GmbH

Seit ihrer Gründung 2008 hat sich die embedded projects GmbH in Augsburg mit einem Team aus Informatikern und Ingenieuren auf die Entwicklung der Unternehmenssoftware WaWision ERP inklusive dazu passender Hardware wie Adapter oder USB Sticks für sichere Authentifizierung etc. spezialisiert. WaWision ERP – ursprünglich eine Eigenentwicklung – ist eine umfassende ERP-Lösung für junge Firmen, Start-ups oder Unternehmensabteilungen, die bislang keine eigene ERP-Software im Einsatz hatten. Sämtliche Module – von CRM und Bestellwesen über Online-Shop- und Kassenanbindung bis zu Produktion, Versand und Finanzen – sind nahtlos miteinander integriert und greifen auf eine zentrale Datenbank zu. Die Software ist zu 100 Prozent Web-basierend und unterstützt dezentrale und mobile Einsatzszenarien. Erweiterungen wie spezielle Oberflächen oder Schnittstellen sind im unternehmenseigenen App-Store erhältlich. Kooperationspartner bei der Erarbeitung neuer Produkte und Module sind Webagenturen, IT-Dienstleister und Anbieter von Online-Shop-Software wie Shopware und Gambio. Weitere Informationen sind unter www.wawision.de erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.