PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 733552 (Embarcadero GmbH)
  • Embarcadero GmbH
  • Südlicher Ringstraße 175
  • 63225 Langen
  • http://www.embarcadero.com
  • Ansprechpartner
  • Timothy K. Göbel
  • +49 (8143) 9926834

Neue Version: Embarcadero stellt RAD Studio XE8 vor

(PresseBox) (San Francisco, CA , ) Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Software zum Entwickeln von Anwendungen und Datenbanken, bietet mit Embarcadero RAD Studio XE8 ab sofort die jüngste Version seiner vernetzten App-Plattform für Windows und andere Systeme. Mit Hilfe dieser wichtigen neuen Version von RAD Studio können Delphi-/Object-Pascal- und C++-Entwickler ihre VCL-Anwendungen ausreizen und auf deren Basis erweiterte, neuartige Lösungen schaffen für Mobile, Cloud und das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT).

Dank RAD Studio XE8 lassen sich Funktionen zur Vernetzung leicht hinzufügen, genau wie die Unterstützung für mobile Plattformen. Somit können verteilte, vernetzte Apps entwickelt werden – für Windows, Android, iOS, Mac OS X, IoT-Komponenten, Middleware, Cloud und Enterprise-Dienste. Die neue Version unterstützt iOS 64-bit und Universal Apps und lässt Entwickler-Teams IoT-Funktionen wie Umgebungserkennung mit Beacons leicht hinzufügen. Außerdem verbessert es die Leistung von Apps sowie die Produktivität der Programmierer und hilft besser zu verstehen, wie Anwender mit Apps umgehen. Der neue Getit Package Manager sorgt für unkompliziertes Erkennen von Quellcode-Bibliotheken und -Komponenten.

„Unsere Kunden entwickeln und pflegen Millionen von geschäftskritischen Windows-Anwendungen in verschiedensten Branchen. Derzeit sind sie dabei, diese Anwendungen mit Funktionen für Mobile, Cloud und IoT zu erweitern. RAD Studio XE8 bringt die hierfür benötigten Funktionen“, sagt Michael Swindell, Senior Vice President für Produkte bei Embarcadero. „Insbesondere das Internet der Dinge ist revolutionär. Bislang war IoT aber zu komplex und zu weit entfernt von den meisten Entwicklern. Mit XE8 gibt Embarcadero den Programmieren ein Werkzeug an die Hand, um IoT-Funktionen im Jahr 2015 und darüber hinaus zu integrieren.“

Neue Funktionen von XE8:

iOS 64-bit und Universal App: Die neue Version von RAD Studio bringt neue Compiler für iOS 64-bit Object Pascal und C++, darunter Linker und andere Werkzeuge, um ein iOS 64-bit-Target zu entwickeln. RAD Studio XE8 unterstützt Apple Universal Apps, die gleichzeitig 32-bit und 64-bit-Binaries in einem Paket mitbringen, genau wie eine große Zahl von speziellen iOS-Controls, mit denen sich eine für iOS maßgeschneiderte App gestalten lässt.

Vorschau für Multi-Device-Formfaktor: Mit der Multi-Device Preview von RAD Studio XE8 können Entwickler vernetzte Apps schneller erstellen. Das grafische Tool zeigt die Bedienoberfläche für jedes gewünschte Zielsystem gleichzeitig, so dass Programmierer sofort sehen, welche Version noch weiterer Verbesserung bedarf. Die Multi-Device Preview zeigt diese Live-Vorschau für eine beliebige Zahl von gewünschten Formfaktoren und Bildschirmausrichtungen wie Desktop, Tablets, Smartphones oder Smart Watches.

Umgebungserkennung mit Beacons: Die Unterstützung auf Komponentenebene für Beacons durch RAD Studio XE8 macht das Erkennen von Abstand und Umgebung sehr leicht, so dass sich diese Funktion rasch zu vorhandenen Windows- und Mobile-Apps hinzufügen lässt.

AppAnalytics: Um das Nutzerverhalten besser zu verstehen, erstellt AppAnalytics anonyme Nutzungsstatistiken darüber, wie Anwender mit RAD Studio XE8 erstellte Apps verwenden. AppAnalytics ist ein gehosteter Pay-per-Use-Dienst mit VCL- und Firemonkey-Unterstützung, der sich in vorhandene Anwendungen für Windows, Mac OS X, Android und iOS integrieren lässt.

Getit Package Manager: Der Getit Package Manager beherrscht den Umgang mit VCL- und Multi-Device-Bibliotheken und -Komponenten. Er sorgt mittels One-Click-Installation für rasches Aufspüren, Herunterladen und Updaten von Quellcode-Bibliotheken, -Komponenten und anderer Funktionen von Embarcaderos Getit-Servern. Sämtliche TurboPack-Projekte gehören zum Umfang.

Verbesserte Enterprise Mobility Services (EMS): EMS ist eine schlüsselfertige On-Premise-Lösung, um verteilte, vernetzte Apps fit zu machen für mobile Endgeräte. Sie bringt jetzt Unterstützung mit für serverseitige Push Notification für iOS und Android. EMS basiert auf offenen Standards und bietet einen leicht zu verwendenden Middleware-Server. Dieser sorgt für Nutzerauthentisierung, das Management von eigenen REST-APIs samt Analytics, eine integrierte, sichere Datenbank auf dem Server und Zugriff auf verbreitete Datenbanksysteme wie Oracle, SQL Server, Informix, DB2, PostgreSQL oder MySQL.

Zu weiteren Neuerungen in RAD Studio XE8 gehören: erheblich verbesserte Produktivität von Entwicklern durch das integrierte Castali-Plug-In mit Refactoring für Object Pascal, Projekt-Statistiken, Code-Analysen sowie zeitsparende Shortcuts im Code-Editor. Das neue Werkzeug zur Migration von Konfigurationseinstellungen unterstützt beim Migrieren von Konfigurationen älterer Produktversionen oder zwischen verschiedenen Installationen derselben Version.

Verfügbarkeit

RAD Studio XE8, Delphi XE8 und C++ Builder XE8 sind ab sofort bei Embarcadero und seinen Partnern erhältlich. Preisinformationen finden sich im Online-Store unter https://store.embarcadero.com.

Eine kostenfreie Testversion findet sich unter http://www.embarcadero.com/products/rad-studio/downloads

Der Tweet

RAD Studio XE8 von @EmbarcaderoTech ist da. Erweitert Windows-Apps um Funktionen für Mobile, Cloud und IoT.

Embarcadero GmbH

Embarcadero Technologies, Inc. ist der führende Anbieter von Software-Werkzeugen, die Anwendungsentwickler und Datenbankspezialisten in die Lage versetzen, Applikationen und Datenbanken in heterogenen IT-Landschaften effizienter zu planen, einzurichten und zu unterhalten. Über 90 der Fortune 100 Unternehmen und eine aktive Gemeinschaft von mehr als drei Million Benutzern weltweit vertrauen auf Embarcaderos preisgekrönte Produkte, um Kosten zu optimieren, rechtlichen Vorgaben zu entsprechen und Entwicklung und Innovation zu beschleunigen. Embarcadero wurde 1993 gegründet, hat seinen Hauptsitz in San Francisco und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten. Weitere Informationen: www.embarcadero.com