Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1127201

ELO Digital Office GmbH Tübinger Straße 43 70178 Stuttgart, Deutschland http://www.elo.com
Ansprechpartner:in Herr Stephan Buckenmaier +49 711 80608973
Logo der Firma ELO Digital Office GmbH
ELO Digital Office GmbH

ELO startet mit eigenen Veranstaltungen und starker Messepräsenz in den Herbst

Bei ELO Digital Office laufen die Vorbereitungen für den Event-Herbst

(PresseBox) (Stuttgart, )
Mit einer Reihe eigener Veranstaltungen und Fachtagungen sowie der Teilnahme an externen Messen und Events startet der Softwarehersteller für Enterprise-Content-Management (ECM) ELO Digital Office in den Herbst. Am 14. September fällt in Hamburg der Startschuss für den zweiten Teil der ELO ECM-Tour. Im Oktober findet der ELO Solution Day in Kornwestheim bei Stuttgart statt und im November folgen die ECM-Tourstopps in Dreieich bei Frankfurt sowie in Neuss. Darüber hinaus sind die ECM-Experten im Oktober mit einem eigenen Stand auf dem DSAG-Jahreskongress in Leipzig vertreten und nehmen an den Wissensmanagement-Tagen in Stuttgart teil.  

Nach einer kurzen Sommerpause nimmt die ELO ECM-Tour im September wieder Fahrt auf: Der ECM-Hersteller lädt seine Kunden und Interessenten am 14.09. ins Hamburger Volksparkstadion. Auf der Agenda stehen neben der aktuellen Version der ELO ECM Suite weitere Produkthighlights – wie zum Beispiel neue Integrationslösungen zur Anbindung von ERP- und CRM-Systemen. Darüber hinaus geben Kunden live auf der Bühne Einblicke in ihren Arbeitsalltag mit ELO und berichten über die erfolgreiche Verzahnung der ELO ECM Suite mit den Rechnungswesen-Programmen der DATEV. Ein wichtiges Thema, insbesondere für Kunden von DATEV DMS classic, da der Support des Dokumentenmanagement-Systems von DATEV am 31.12.2023 endet. ELO ist empfohlener Software-Partner der DATEV im Bereich DMS für Geschäftskunden. Daher sollten sich Kunden von DATEV DMS classic zeitnah informieren, wie der Umstieg auf ELO for DATEV bestmöglich gelingen kann. Wer es nicht nach Hamburg schafft, kann sich dennoch umfassend über die Digitalisierungsangebote der ELO Digital Office GmbH informieren: Die beiden letzten Stopps der ELO ECM-Tour in diesem Jahr finden am 9. November in Dreieich bei Frankfurt sowie am 17. November in Neuss statt.

Auch im Raum Stuttgart ist ELO in den kommenden Monaten präsent: Am 20. Oktober findet in Kornwestheim der ELO Solution Day unter dem Motto „Digitalisierung. Gewusst wie.“ statt. Hier stehen die Fachbereichslösungen von ELO im Fokus, die in Keynotes, Kundenvorträgen und im großzügigen Ausstellungsbereich vorgestellt werden. Auf der Agenda finden sich „Dauerbrenner“ wie das Vertrags-, E-Mail- und Rechnungsmanagement, Lösungen für den Personalbereich oder den Empfang, aber auch Neuheiten wie das digitale Sitzungsmanagement mit ELO Meeting Premium. Die Integration von Business-Applikationen in ELO sind ebenfalls ein zentrales Thema, sei es wiederum die Anbindung an DATEV Rechnungswesen sowie an CRM- oder ERP-Software.

Speziell die ERP-Systeme von SAP stehen auf dem DSAG-Jahreskongress vom 11. bis 13. Oktober in Leipzig im Fokus. Auch hier zeigt ELO sein Produktportfolio rund um die Integration in die SAP-Systemlandschaft und beteiligt sich an dieser Messe als Aussteller und Premium-Partner.

Zu guter Letzt steht für ELO eine Beteiligung an den Wissensmanagement-Tagen in Stuttgart am 25. und 26. Oktober auf dem Programm. Hier ist der ECM-Hersteller als Gold-Partner im Ausstellungsbereich vertreten und zeigt, wie unternehmensweites digitales Wissensmanagement ohne Medienbrüche gelingen kann.

Auf den Messeherbst mit vielen Highlights freut sich auch ELO CEO Karl Heinz Mosbach: „Nachdem unsere Veranstaltungen in den vergangenen zwei Jahren ausfielen, digital abgehalten wurden oder nur ‚mit angezogener Handbremse‘ stattfinden konnten, freue ich mich riesig über den großen Zuspruch und die Emotionen, die unsere Events transportieren. Das Frühjahr hatte schon viele tolle Momente parat, nun folgen im Herbst weitere Highlights. Gerade das Thema DATEV-Integration ist momentan besonders wichtig, weil bei vielen Unternehmen hier der Schuh drückt und die Umstellung zeitnah angegangen werden sollte.“

Weitere Informationen zu Messen und Veranstaltungen von und mit ELO finden Sie hier: https://www.elo.com/events 

ELO Digital Office GmbH

Die ELO Digital Office GmbH zählt zu den führenden Softwareherstellern für Enterprise-Content-Management (ECM). Das Stuttgarter Unternehmen entwickelt digitale Geschäftsprozesslösungen für alle Branchen und Fachbereiche sowie für jede Unternehmensgröße. ELO Digital Office löste sich 1998 – zwei Jahre nach Entstehung der Marke ELO – aus der Unternehmensgruppe Louis Leitz und wird von Karl Heinz Mosbach, Matthias Thiele und Nils Mosbach geleitet. An Standorten in Europa, Amerika, Afrika, Asien und Australien arbeiten 820 Mitarbeiter, von denen rund 400 in Deutschland tätig sind. ELO Digital Office verfügt über ein dichtes Netzwerk an Systempartnern und pflegt Technologiepartnerschaften mit Soft- und Hardwareherstellern wie Microsoft, SAP und IBM.

Weitere Infos: www.elo.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.