Neuer Vertriebschef bei eleven

Der Berliner Antispam-Experte holt sich Andreas Beierer ins Team

Berlin, (PresseBox) - Der Berliner E-Mail-Security-Anbieter eleven baut sein Vertriebsteam aus: Der 49-jährige Diplom-Ingenieur Andreas Beierer leitet zukünftig alle vertrieblichen Aktivitäten rund um eXpurgate, den Spam-Filter und E-Mail-Kategorisierungsdienst von eleven. Neben dem Ausbau des Großkundengeschäfts zählt der Aufbau eines internationalen Partnernetzwerks zu seinen Aufgaben. Als Vertriebsleiter berichtet Beierer direkt an Robert Rothe, Gründer und Geschäftsführer der eleven GmbH.

Der gebürtige Berliner geht seinen neuen Job mit großem Elan an: "Mein Ziel ist es, die Wachstumsstrategie von eleven zunächst in Deutschland konsequent voranzutreiben und dabei neben großen und mittleren Betrieben, Behörden sowie Internet Service Providern insbesondere verstärkt das Partnergeschäft zu fokussieren." Dabei profitiert der studierte Nachrichtentechniker von seinen Erfahrungen als Director Marketing und Partner Alliances beim Security Spezialisten Innominate sowie International Sales Director von Microsens. Seine fundierten Kenntnisse sammelte er zusätzlich in Leitungspositionen bei Allied Telesyn International, Sietec und bei Nixdorf.

Robert Rothe, Gründer und Geschäftsführer der eleven GmbH freut sich über die Verstärkung seines Führungsteams: "Mittelfristig möchten wir unser Partner- und Resellergeschäft stärken und dessen Umsatzanteil signifikant erhöhen. Mit den bereits über 20.000 Unternehmen, die eXpurgate im Einsatz haben und unserer hochwertigen Produktlinie haben wir sehr gute Voraussetzungen, unsere Marktführerschaft im Bereich E-Mail-Security in Deutschland weiter auszubauen."

Cyren

eleven ist führender E-Mail-Security-Anbieter aus Deutschland und bietet mit eXpurgate einen weltweit einzigartigen Spam-Filter und E-Mail-Kategorisierungsdienst, der zuverlässig vor Spam- und Phishing-Mails schützt, potenziell gefährliche E-Mails erkennt und darüber hinaus zwischen individuellen Nachrichten und jeglicher Art von Massenmails unterscheidet. Zusätzlich bietet eXpurgate umfangreiche Virenschutzoptionen und eine leistungsfähige E-Mail-Firewall.

Der eXpurgate-Dienst ist bei mehr als 30.000 Unternehmen weltweit im Einsatz. Täglich werden bereits bis zu 1 Milliarde E-Mails von eXpurgate geprüft und kategorisiert. Zu den Kunden gehören neben großen Internet Service Providern wie T-Online und freenet, zahlreiche namhafte Unternehmen und Verbände, darunter die BMW Group, der Bundesverband deutscher Banken, RTL, die Tobit Software AG und die Wall AG. Mehr Informationen unter www.eleven.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.