Interop Berlin: Heimspiel für E-Mail-Sicherheitsexperten eleven

Das Berliner Unternehmen zeigt auf der IT-Messe in der Hauptstadt Lösungen für eine sichere E-Mail-Kommunikation im Spam-Zeitalter

Berlin, (PresseBox) - Am 6. November 2007 öffnet die Interop in Berlin für drei Tage die Türen und das Berliner Unternehmen eleven informiert die Fachbesucher über neue Lösungsansätze bei der Spam- und Virenbekämpfung. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die Produktlinie eXpurgate, die Unternehmen zuverlässig vor elektronischem Werbemüll und potenziell gefährlichen Nachrichten schützt. Durch die Skalierbarkeit eignet sich eXpurgate für Unternehmen jeder Größe bis hin zu Internet Service Providern mit mehreren Millionen E-Mail-Konten. eleven freut sich auf Fachgespräche in Halle 2.2, Stand D 100.

Im Rahmen der gleichzeitig stattfindenden IT-Security-Fachtagung spricht Robert Rothe, Gründer und Geschäftsführer der eleven GmbH, am 7. November um 11:00 Uhr über "Neue Herausforderungen an die E-Mail-Sicherheit in Unternehmen". In dem Vortrag erläutert Rothe die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich und die Folgen für Unternehmen. Außerdem geht Rothe auf die Anforderungen ein, die IT-Sicherheitslösungen erfüllen müssen, um gegenwärtigen und zukünftigen Bedrohungen im Bereich E-Mail-Sicherheit Stand zu halten und die reibungslose E-Mail-Kommunikation auch in Last- und Angriffssituationen sicherzustellen.

Auch auf dem Messestand von eleven informieren Fachleute über die Themen Spambekämpfung und E-Mail-Sicherheit sowie den Spam-Filter und E-Mail-Kategorisierungsdienst eXpurgate. Die Lösung basiert auf einem Kontrollsummenalgorithmus, der eingehende E-Mails auf ihre Eigenschaft als Massenmail untersucht. Aufgrund dieser Methode sind so genannte False Positives, also fälschlich als Spam kategorisierte individuelle, geschäftskritische E-Mails, verfahrensbedingt quasi ausgeschlossen. eXpurgate ermöglicht eine umfassende Absicherung des gesamten E-Mail-Verkehrs und ist wahlweise als Dienstleistung oder als Inhouse-Lösung verfügbar.

Cyren

eleven- E-Mail-Sicherheit Made in Germany
eleven ist führender E-Mail-Sicherheitsanbieter aus Deutschland und bietet mit der Technologie eXpurgate einen weltweit einzigartigen Spam-Filter und E-Mail-Kategorisierungsdienst, der zuverlässig vor Spam- und Phishing-Mails schützt, potenziell gefährliche E-Mails erkennt und darüber hinaus zwischen individuellen Nachrichten und jeglicher Art von Massen-Mails unterscheidet. Zusätzlich bietet eXpurgate umfangreiche Virenschutzoptionen und eine leistungsfähige E-Mail-Firewall.

Mehr als 30.000 Unternehmen jeder Größe nutzen den eXpurgate-Dienst. Täglich werden bis zu 1 Milliarde E-Mails von eXpurgate geprüft und kategorisiert. Zu den Kunden gehören neben Internet Service Providern und Telekommunikationsdienstleistern wie T-Online, O2, Vodafone und freenet zahlreiche namhafte Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, darunter Air Berlin, der Bundesverband deutscher Banken, DATEV, die Freie Universität Berlin, die Landesbank Bank Berlin, Mazda, RTL oder Tobit Software. Mehr Informationen unter http://www.eleven.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Was sich durch die DSGVO bei Online-Werbung ändert

Die Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSG­VO) ent­hält kei­ne spe­zi­el­len Re­ge­lun­gen für Wer­bung. Das be­deu­tet aber nicht, dass kein Hand­lungs­be­darf be­steht, im Ge­gen­teil. Wer On­li­ne-Wer­bung nutzt, muss ei­ni­ges prü­fen, um sich auf die Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung vor­zu­be­rei­ten. Ei­ne gro­ße Rol­le spielt da­bei die Fra­ge nach der Ein­wil­li­gung oder ei­ner an­de­ren Rechts­grund­la­ge.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.