Ein starkes Gespann

Schenk Sonnenschutztechnik: Elero-ProPartner im Porträt

Beuren, (PresseBox) - Partner bündeln ihre Stärken – zugunsten ihrer Kunden und eigenen Marktposition. Diese Strategie praktiziert elero seit Frühjahr 2016 mit seinem ProPartner-Programm vorbildlich. Schenk Sonnenschutztechnik aus dem fränkischen Feuchtwangen ist einer von aktuell rund 100 teilnehmenden Fachbetrieben. Betriebsleiter Peter Schell ist von dem Konzept überzeugt. Zum Beispiel vermittelte ihm das zugehörige Coplaning-Unternehmerseminar am 27. und 28. März 2017 interessante Impulse für den eigenen Betrieb.

„Von der besonderen Unterstützung in Marketing, Weiterbildung und Akquise im Rahmen des Programms profitieren wir sehr“, sagt Schell. Als Gegenleistung punkten die ausgewählten Fachbetriebe mit professioneller Beratung, umfassendem Service und einer ansprechenden Ausstellung samt elero-Produkten.

Schenk berät, verkauft und montiert alle Produkte rund um Fenster und Terrasse. Dabei reagiert der Betrieb schnell und flexibel auf Kundenwünsche. Er bezieht Stangenware beim Hersteller. In der eigenen Fertigung produziert er daraus maßgeschneiderte Lösungen: Rollladen, die er nach Kundenwunsch pulverbeschichtet sowie Jalousien, Raffstoren und Fliegengitter. 40 Mitarbeiter sowie die transparente Planung und Organisation von Verkauf, Administration und Montage sorgen für reibungslose Abläufe. „Unsere Monteure sind sehr gut ausgebildet. Sie haben eine Zusatzqualifikation als Elektrofachkraft und können unsere Produkte – etwa die elero-Antriebe und Steuerungen – selbst anschließen und einlernen. Dank Schulungen bleiben sie immer up to date bezüglich technologischer Weiterentwicklungen. Regelmäßig besucht uns der betreuende elero-Außendienstmitarbeiter Peter Schmidt, unterstützt uns kompetent und schult uns zu Produktnews“, betont Schell.

40 Prozent der Kunden sind Privatleute, aber auch Schreiner und Wiederverkäufer in der Region decken schnell und unbürokratisch bei Schenk ihren Bedarf. Die kleineren Handwerksbetriebe nutzen gerne das Angebot, ihre Endkunden in dem 600 m²-großen Showroom beraten zu lassen. Vor dem Firmengebäude gibt es zusätzlich einen frei zugänglichen Ausstellungsbereich, der viele automatisierte Anwendungen rund um das Haus zeigt und außerhalb der Öffnungszeiten besucht werden darf.

An dem ProPartner-Programm schätzt Schell unter anderem die Extraleistungen im Marketing sehr. „Durch den Premium-Webeintrag werden wir bei der Händlersuche auf der elero-Website sofort gefunden. Im MarketingPro-Shop erhalten wir weitere exklusive Werbemittel“, erklärt er. Regelmäßig startet der Betriebswirt selbst regionale Kampagnen, die sich an Endkunden richten. Dabei setzt er gerne auf Radiowerbung. Aber er probiert auch Neues aus, wie Bumper-Ads – kurze Spots, etwa vor YouTube-Videos.

Zudem ist Schell von dem breiten Weiterbildungsangebot überzeugt. An Technik-Schulungen nehmen ProPartner kostenfrei teil. Unternehmerseminare der Coplaning Akademie „Denkhouse“ in Junglinster, Luxemburg, können sie zu Sonderkonditionen besuchen. Akademie-Leiter Armin Leinen und sein Team vermitteln hierbei Unternehmern und Führungskräften, wie sie langfristigen Erfolg sichern. „Sehr interessant war das 'offene Unternehmen', bei dem Teilnehmer Einblicke in die reale Kalkulation und Montageplanung eines Betriebs erhielten. So konnten wir das eigene Vorgehen damit vergleichen und uns Anregungen holen“, lobt Schell das Coplaning-Seminar. „Auch die Tipps zum Zeitmanagement, zur Mitarbeiterführung und zur Kundengewinnung waren hilfreich. Ich denke darüber nach, unser Team individuell vor Ort von Armin Leinen schulen zu lassen.“ Insgesamt zeigt elero mit seinem ProPartner-Programm, wie Hersteller und Fachpartner gekonnt ihre Synergien nutzen und so Mehrwert für sich selbst und ihre Kunden schaffen.

Weitere Informationen unter www.elero.de im Internet.

Zur Liste: http://www.bau-pr.de/pressetexte/list

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.