Interzum Messeauftritt - ein voller Erfolg!

(PresseBox) ( Enger, )
Wie die gesamte Möbelzulieferer-Messe verzeichnete auch ELEKTRA einen Zuwachs an Messebesuchern mit großem Interesse an Beleuchtungs-Neuheiten und technischen Innovationen.

Mit den präsentierten Technik- und Designstudien hat ELEKTRA den Nagel auf den Kopf getroffen.

Die mobile LED-Leuchte „Hob“ in zwei Designs zur Beleuchtung von Kochfeldern mit Muldenlüftung war eine davon. Besucher und Gesprächspartner aus Küchenindustrie und Großhandel zeigten großes Interesse an einer Weiterentwicklung der Vorschläge. Sollte es dennoch Licht von oben sein, so war die Pendelleuchte LD 8104 als Beispiel zu sehen. Das sehr filigrane Profil überzeugt durch die Lichtleistung bei sehr zurückhaltendem und minimalistischem Design.

Ein weiteres Highlight war die Einbauleuchte LD 8055 „Servo“ für den Oberschrank, die im geschlossenen Zustand nahezu unsichtbar ist. Wird sie angeschaltet, fährt das Lichtmodul aus und beleuchtet blendfrei die Arbeitsfläche.

Insgesamt erfährt die LED Lichttechnik einen ständigen Feinschliff im Hinblick auf Lichtstärke, Farbbrillanz und Energieeffizienz und wird mit immer mehr Zusatznutzen ausgestattet. Auch davon konnten sich die Besucher bei ELEKTRA überzeugen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.