PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 228350 (Electronic Arts GmbH)
  • Electronic Arts GmbH
  • Im Zollhafen 15-17
  • 50678 Köln
  • http://www.electronic-arts.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (221) 97582-0

Littlest Pet Shop Frühling ab März im Handel

Tierischer Spaß für den NDS pünktlich zur Frühjahrszeit

(PresseBox) (Köln, ) Ein neuer Ableger der kunterbunten Littlest Pet Shop-Reihe läutet den diesjährigen Spiele-Frühling ein. Nachdem die süßen Tierchen bereits im Herbst 2008 auf dem Nintendo DS, PC und der Wii zahlreiche Spielerherzen - besonders die vieler Mädchen - eroberten, kehren Sie nun im März in der neuen Umsetzung Littlest Pet Shop Frühling zurück.

"Die Reaktion auf unsere Littlest Pet Shop-Videospielserie war durchweg positiv und hat bewiesen, dass auch bei Mädchen eine große Nachfrage nach Qualitätsspielen besteht." betonte Chip Lange, Vice President und General Manager von EA Hasbro. "Das Team wurde von Fanpost geradezu überflutet und die Mädchen sind schon ganz aus dem Häuschen vor Freude auf die neueste Version. Endlich können sie ihre digitale Sammlung von Littlest Pet Shop erweitern. Wir glauben, dass sie das Frühlingsthema sehr ansprechen wird."

Littlest Pet Shop Frühling für Nintendo DS bietet eine fröhliche und farbenprächtige Frühlingslandschaft. Dort erkunden die Spieler mit ihren Lieblingsfreunden, darunter sechs neue exklusive Tierchen, die Umgebung. Noch mehr Spaß bieten die neuen Spielsets und vier neue Minispiele. Inklusive der des Vorgängers stehen nun insgesamt 20 Minispiele zur Verfügung. Mit einer noch größeren Auswahl an Accessoires können die Tierchen den Frühling frisch gestylt beginnen.

Weitere Informationen zu Littlest Pet Shop Frühling unter http://www.electronic-arts.de/lps.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts (NASDAQ: ERTS), mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen: EA SPORTS, EA, EA SPORTS Freestyle und Pogo. Electronic Arts wurde 1982 gegründet und erzielte im Geschäftsjahr 2008 (endend am 31. März 2008) einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und verkaufte 27 Spieletitel über eine Million Mal.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.