PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238620 (Electronic Arts GmbH)
  • Electronic Arts GmbH
  • Im Zollhafen 15-17
  • 50678 Köln
  • http://www.electronic-arts.de
  • Ansprechpartner
  • Ralf Anheier
  • +49 (221) 9758-22714

EA und Bioware enthüllen alle sechs Herkunftsgeschichten in Dragon Age: Origins

Geistiger Nachfolger von Baldurs Gate erzählt eine epische Geschichte

(PresseBox) (Köln , ) Electronic Arts und BioWare enthüllen Details zu allen sechs Herkunftsgeschichten des kommenden dunkel-heroischen Fantasyspiels Dragon Age: Origins. Jede der Herkunftsgeschichten, mit denen der Spieler das Spiel beginnen kann, bietet Schauplätze, Charaktere und Ereignisse, die die Beweggründe des Spielers festlegen und die Grundlage für sein bevorstehendes Abenteuer bilden.

Jede Herkunftsgeschichte ist ein mehrere Stunden langes Spielerlebnis, das herausfordernde strategische Kämpfe und die Erkundung der Welt bietet. Diese sechs Einführungen machen Dragon Age: Origins zum ersten BioWare-Spiel, das nicht nur mehrere Enden, sondern auch mehrere Anfänge besitzt. Der Spieler beginnt sein Abenteuer in einer der folgenden Rollen:

Dalish-Elf

Als einer der letzten "wahren Elfen" war der Spieler damit zufrieden, sein Leben auf Wanderschaft mit seinem Clan zu verbringen, bis ein zufällig entdecktes Relikt aus der Vergangenheit seines Volkes droht, ihn von allem fortzureißen, was er jemals gekannt hat.

Stadtelf

Der Spieler hat sein ganzes Leben unter der Herrschaft seines menschlichen Lehnsherren verbracht. Doch als ein örtlicher Lord am Hochzeitstag des Spielers sein "Recht" auf die Braut einfordert, explodieren die schwelenden Spannungen zwischen den Rassen in einem Kampf der Vergeltung.

Bürgerlicher Zwerg

In einem Land, in dem die soziale Stellung alles bedeutet, wurde der Spieler als Kastenloser geboren. Als Helfer und Gauner in Diensten eines einheimischen Verbrecherfürsten hat er sein Leben nahezu unsichtbar verbracht, bis das Schicksal ihn plötzlich in den Mittelpunkt rückt und ihm die Chance gibt, zu zeigen, ob seine Taten oder seine Herkunft bestimmen, wer er ist.

Adeliger Zwerg

Als Lieblingskind des Königs der Zwerge übernimmt der Spieler voller Stolz sein erstes militärisches Kommando, um feststellen zu müssen, dass die tödlichen Intrigen zwergischer Politik eine größere Bedrohung darstellen als die Gefahren auf dem Schlachtfeld.

Magier

Der Spieler gebietet über eine Macht, die von den meisten als Fluch angesehen wird, und hat den größten Teil seines Lebens im abgelegenen Turm des "Zirkels der Magi" verbracht, wo er unter strenger Überwachung der gefürchteten Templer ausgebildet wurde. Nun steht ihm seine letzte Prüfung bevor - besteht er sie, beweist er seine Stärke - scheitert er, wird er sterben.

Menschlicher Adeliger

Der Spieler wurde in eine Familie hineingeboren, deren Reichtum und Macht nur hinter derer von Königen zurücksteht. Als die adlige Familie seines Vaters in der Nacht, in der sein Bruder die Truppen der Familie in den Krieg führt, aus den eigenen Reihen verraten wird, werden die diplomatischen und kämpferischen Fähigkeiten des Spielers auf die Probe gestellt.

Die Wahl der Herkunftsgeschichte bildet die Grundlage für eine tiefgründige, auf den bisherigen Erlebnissen des Charakters basierende Reise und entscheidet darüber, wie er die Welt wahrnimmt und wie sie auf ihn reagiert. Die Entscheidungen, die der Spieler im Verlauf einer Herkunftsgeschichte trifft, beeinflussen, wie sich das Spiel entwickelt, sodass sich unter anderem unterschiedliche Storyelemente, Dialogoptionen und sogar Erzählstränge eröffnen, die dem Spiel einen enorm hohen Wiederspielwert verleihen.

Dragon Age: Origins bietet eine mitreißende, wunderschöne und häufig bedrohliche Welt, in der der Spieler eine Fantasy-Erfahrung von epischen Ausmaßen erleben wird. Seine Wahl aus einer der sechs einzigartigen Herkunftsgeschichten wird nur die erste vieler wichtiger Entscheidungen sein, vor denen der Spieler in Dragon Age: Origins stehen wird.

Weitere Informationen sind unter www.dragonage.com verfügbar.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts (NASDAQ: ERTS), mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Electronic Arts (EA) wurde 1982 gegründet und erzielte im Geschäftsjahr 2007 (endend am 31. März 2007) einen Umsatz von 3,1 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Durch die Verknüpfung von Computeranimation, Video, Motion Capturing, Computergrafiken und Soundtechniken überschreitet EA in Zusammenarbeit mit Autoren, Regisseuren und Musikern traditionelle Grenzen auf dem Weg zu einem der führenden High-Tech-Unternehmen in der Unterhaltungsindustrie des 21. Jahrhunderts. EA beschäftigt in seinen Studios unter anderem in Redwood Shores, Los Angeles, Orlando (alle USA), Vancouver (Kanada), Guildford (Großbritannien) und Ingelheim bei Frankfurt rund 5.000 Spiele-Entwickler. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen: EA, EA SPORTS, EA SPORTS BIG, EA Mobile und Pogo.