Elation präsentiert kompakten High-Speed LED-Beam/Wash Rayzor 360Z™ mit riesigem Zoombereich

Kerkrade, (PresseBox) - Elation Professional erweitert seine Rayzor-Serie an kompakten High-Speed-LED-Scheinwerfern um einen neuen Beam/Wash-Moving-Head. Der Rayzor 360Z™ basiert auf 3x 60W RGBW-LEDs für einen kräftigen Licht-Output und verfügt über einen integrierten 5°-50° Zoom für einen breiten, flexiblen Abstrahlbereich. Einen ersten intensiven Einblick in die Vielseitigkeit des schnellen Rayzor 360Z konnten Lichtprofis auf der letztjährigen LDI Show in Las Vegas werfen.

Im Gegensatz zu seinen kompakten Abmessungen erzeugt der Rayzor 360Z eine erstaunliche Helligkeit (20.550 Lux @ 3m mit 5°-Zoom). In Kombination mit der schnellen, präzisen und endlosen 360°-Pan/Tilt-Rotation (16-Bit) bietet sich der LED-Moving-Head für energetische Looks und Effekte in nahezu jeder Show-Umgebung an.

Für den Einsatz als effektives Wash-Light lässt sich die Farbtemperatur der Rayzor 360Z variabel von 2.700K bis 8.000K anpassen. Die Farbmisch-Einheit liefert jede erdenkliche Abstufung – von lebendigen, gesättigten Farben über wunderschöne Pastelltöne bis hin zu authentischen Warm- und Kaltweiß-Varianten. Für die schnelle und komfortable Programmierung stehen diverse Farbmakros bereit.

Darüber hinaus bietet der Rayzor 360Z eine Fülle an weiteren professionelles Funktionen, darunter frei wählbare Dimmkurven. Neben den integrierten Makros ermöglicht der LED-Beam/Wash die individuelle Pixel-Kontrolle für maßgeschneiderte Looks. Weiterhin lässt sich die Bildwiederholrate sowie die Gamma-Helligkeit flexibel anpassen.

Steuerungsseitig verfügt der Rayzor 360Z über verschiedene DMX-Kanal-Modi sowie ArtNet- und KlingNet-Unterstützung. Zudem ist der LED-Moving-Head RDM-ready und lässt sich über die Power-Linking-Funktion schnell und flexibel zu größeren Setups zusammenstellen.

Der Sockel des Rayzor 360Z beherbergt neben dem um 180 Grad drehbaren Vollfarb-LC-Display mit 7 Menü-Buttons professionelle 5-Pin XLR-DMX- sowie RJ45 etherCON- und Powercon True1- Ein- und Ausgänge. Dank des flickerfreien Betriebs bietet sich der Rayzor 360Z zudem gleichermaßen für TV- und Broadcast-Anwendungen an und kann mit seinem mehrspannungsfähigen Netzteil mit Auto-Switch-Funktion weltweit eingesetzt werden.

Der Rayzor 360Z bietet Anwendern sämtliche Vorteile der LED-Technologie, wie höhere Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, geringerer Wartungsaufwand sowie eine bessere Energieeffizienz für insgesamt deutlich niedrigere Gesamtbetriebskosten.

Elation Professional

Elation Professional ist einer der weltweit führender Anbieter für Beleuchtungs und Visualisierungslösungen. Gegründet 1992 mit Hauptsitz in Los Angeles und einer weiteren Niederlassung in den Niederlanden, zuständig für den Verkauf, Versand und Service in Europa, entwickelt und produziert Elation eine umfassende Palette von innovativen und dennoch erschwinglichen Licht-und Video-Produkten, die über ein globales Netzwerk von Händlern und Partnern vertrieben werden. Bestehend aus einem motivierten und engagierten Team, setzt Elation neue Effizienz-und Leistungsstandards durch die Platinum- und LED-Technologie und ist für sein Engagement und den Total Support bekannt. Als ein stetig wachsendes Unternehmen mit einer Präsenz in einer Vielzahl von Marktsegmenten, finden sich Elation Geräte bei Konzerten, Events, TV, Theater, Clubs, Themenparks, Kreuzfahrtschiffe, Ausstellungen und Architekturbeleuchtungen rund um den Globus. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.elationlighting.eu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.