PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 338279 (EKF Elektronik GmbH)
  • EKF Elektronik GmbH
  • Philipp-Reis-Straße 4
  • 59065 Hamm
  • http://www.ekf.de
  • Ansprechpartner
  • Michaela Dykhuizen
  • +49 (2381) 6890-81

CompactPCI® Goes Serial

PCJ-JAM / CompactPCI® Serial System Slot Controller

(PresseBox) (Hamm, ) Der kommende CompactPCI® Serial Backplane Standard (PICMG® CPCI-S.0 Draft) umfasst alle Klassen schneller serieller Signale, die in Verbindung mit modernen Prozessoren benötigt werden, also PCI Express®, SATA, Ethernet und USB Kanäle. In hybriden Systemen können CompactPCI® Serial Baugruppen zusammen mit klassischen CompactPCI® Leiterplatten verwendet werden. Bereits vor der endgültigen Verabschiedung der CPCI-S.0 Spezifikation bietet EKF interessierten Anwendern schon CompactPCI® Serial Evaluierungssysteme an.

Ein typisches EKF Hybrid System verfügt über zwei Steckplatzbereiche, für CompactPCI® und CompactPCI® Serial. Die beiden System Slots befinden sich nebeneinander in der Einschub- Mitte . Nach links erstreckt sich der Bereich für klassische CompactPCI® Karten, und nach rechts sind Steckplätze für CompactPCI® Serial Boards vorhanden. Eine 8TE Baugruppe aus einer CPU Trägerkarte und dem PCJ-JAM Side Board kontrollieren die beiden unterschiedlichen System Slots. Zusätzlich verfügt der PCJ-JAM über SATA Massenspeicher und Front Panel I/O.

CompactPCI® Serial wurde optimiert für m o d u l a r e i n d u s t r i e l l e 3HE/6HE Computersysteme, unter Berücksichtigung neuerer hochperformanter Prozessoren.

CompactPCI® Serial behebt das Problem der limitierten Bandbreite klassischer CompactPCI® Systeme. Während eines Übergangszeitraums dürften aber beide Kartentypen in einem hybriden CompactPCI® und CompactPCI® Serial Einschub Platz finden.

Der PCJ-JAM als Side Board übernimmt in solchen Systemen die Funktion des CompactPCI® Serial System Slot Controllers, während die CPU Trägerkarte die klassische CompactPCI® Backplane verwaltet.

Der PCJ-JAM übergibt 4 PCI Express® Lanes an die CompactPCI® Serial Backplane, sowie 6 USB Ports. Bis zu 8 SATA Kanäle sind insgesamt verfügbar. 5 SATA Kanäle werden von einem RAID Controller verwaltet (Level 0/1/3/5/10). Der PCJ-JAM enthält ferner zwei Gigabit Ethernet Controller, die sich zur Verwendung an der Frontplatte oder auf der Backplane nutzen lassen.

Außerdem verfügt der PCJ-JAM über alle typischen Eigenschaften eines CPU Side Boards, zB. mit einem DVI Video Ausgang, HD Audio Codec, und RS-232 Serial I/O. Der PCJ-JAM kann mit einem SATA Solid State Drive (SSD) bestückt werden (2,5-Zoll oder 1,8-Zoll).