MIELA, eine Schutzbrille neu erleben

Waiblingen, (PresseBox) - Diese Brille ist tatsächlich eine Schutzbrille. Glauben sie nicht? Ist aber so. Mit ihrem außergewöhnlichen schicken, edlen und modernen Design leitet die CARINA KLEIN DESIGN™ MIELA farblos eine neue Generation von Schutzbrillen ein und sorgt für Erstaunen, dass eine Schutzbrille wirklich so gut aussehen kann.

Trotz des modischen Designs der neuen EKASTU Safety UNISEX-Schutzbrille MIELA, müssen Träger keinerlei Kompromisse in der Sicherheitsleistung oder bezogen auf den Komfort eingehen. Ganz im Gegenteil: Mit lediglich 24 g ist sie ein echtes Leichtgewicht unter den Schutzbrillen. Die rahmenlose CARINA KLEIN DESIGN™ MIELA farblos ist mit einer kratzfesten Polycarbonat Scheibe ausgestattet, so dass sie, eine möglichst lange Zeit, einen schützenden Begleiter darstellt. Natürlich ist die Scheibe zusätzlich anti-fog, also beschlagfrei. Demnach ist diese Schutzbrille auch unter starker körperlicher Belastung allzeit einsatzbereit. Die MIELA bietet, trotz klarerem Brillenglas, 100% UV400-Schutz. Die, entsprechend dem luxuriösen Design, goldfarbenen Brillenbügel, sind aus einer hochwertigen Metalllegierung hergestellt. Für einen maximalen Tragekomfort sind die Bügelenden der Schutzbrille CARINA KLEIN DESIGN™ MIELA mit Softpads ausgestattet, die darüber hinaus ein lästiges verrutschen der Brille, während der Arbeit, verhindern. Die Nasenauflage ist weich und lässt sich individuell auf die Bedürfnisse des Trägers anpassen, ohne Druckstellen zu hinterlassen. Die Scheibe zieht sich nach hinten, weit über die Augen hinweg, so dass diese, auch seitlich, optimal geschützt sind. Darüber hinaus ergibt sich so ein riesiges und unbehindertes Sichtfeld.

Zweifelsohne übersteigt die Schutzbrille CARINA KLEIN DESIGN™ MIELA farblos den Standard der europäischen Normen DIN EN 166 1 – F und DIN EN 170.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.