PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 893861 (EKASTU Safety GmbH)
  • EKASTU Safety GmbH
  • Schänzle 8
  • 71332 Waiblingen
  • http://www.ekastu.de

BLITZ 5 - In den kleinen Dingen liegt das Große

(PresseBox) (Waiblingen, ) Klein, handlich, einfach anzuwenden, robust und zuverlässig. Dies sind nur einige von vielen Eigenschaften, die das Fluchtfiltergerät BLITZ 5 aus dem Hause EKASTU Safety, ausmachen. Bei plötzlichen und unerwarteten Ausbrüchen von gefährlichen Gasen und Dämpfen, findet das Fluchtfiltergerät BLITZ 5 seinen Einsatz.

Kontaminierte Einatemluft wird durch den integrierten ABEK Filter, von schädlichen Stoffen, wie organischen und anorganischen Gasen und Dämpfen, Ammoniak, wie auch Schwefeldioxid und Schwefelwasserstoff gereinigt. Dieser Effekt besteht für mindestens 5 Minuten. Die Atemorgane sind so, bei einer Flucht aus dem Gefahrenbereich, optimal geschützt.

Das BLITZ 5 ist, für eine kinderleichte Anwendung, so einfach wie möglich gehalten. Es setzt sich lediglich aus dem bereits erwähnten ABEK Filter, einer speziellen Mundstückgarnitur und einer Nasenklammer zusammen. Dieser Zusammensetzung resultiert eine hervorragende Dichtheit, von der grundsätzlich alle potenziellen Nutzer, sogar Bart- und Brillenträgern, profitieren. Das Mundstück wird durch darauf beißen, im Mund gehalten. Die Nasenklammer wird angelegt – Fertig.

EKASTU legt selbstverständliche höchsten Wert auf Hochwertigkeit und Verträglichkeit der, für das BLITZ 5, verwendeten Materialen. Lediglich 115 g beträgt das Gewicht des Winzlings.

Zum Schutz des wartungsfreien BLITZ 5, vor äußeren Einwirkungen, ist es in einer leuchtend gelben Tragebox verpackt ((8x8x6) cm). Nehmen sie das Fluchtfiltergerät erst unmittelbar vor dessen Benutzung aus dieser heraus.

Es kann durch den integrierten Gürtelclip immer an der Person getragen werden.

Um sich in Stresssituationen die Handhabung erneut vor Augen führen zu können, finden sie ein Ablaufpiktogramm, aufgedruckt auf der Tragebox.

Insbesondere Personen, die im Umfeld von Gasleitungen, Kühlanlagen, Chlorgasanlagen von Schwimmbädern o. Ä. arbeiten, Lager- und Transportunternehmen, die in Kontakt mit gefährlichen Gasen und Flüssigkeiten stehen, sowie Labore, in welchen mit schädlichen Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten gearbeitet wird, wird dingend geraten, sich für den Ernstfall, mit BLITZ 5 auszustatten.

Das Fluchtfiltergerät BLITZ 5 ist nach ABEK-5 gemäß DIN 58647-7 zugelassen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.