PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 760273 (eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH)
  • eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH
  • Seibelstraße 36
  • 40822 Mettmann
  • https://www.eismann.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Buzzi
  • +49 (40) 32904738-0

eismann spendet 70.000 Euro für guten Zweck

Handelsvertreter und Kunden des Tiefkühl-Heimservice erfüllen gemeinsam mit Make-A-Wish Kinderträume

(PresseBox) (Mettmann, ) Gemeinsam schwer kranken Kindern helfen. Zum mittlerweile sechsten Mal veranstaltete der Tiefkühlspezialist eismann am vergangenen Samstag (10. Oktober) den „eismann Charity Day“. Für diesen Tag sammelten die etwa 1.100 Handelsvertreter mit Eis und Tiefkühlkost in Deutschland und Österreich Spenden für Make-A-Wish Deutschland.

Alle Verkäufe am Charity Day wurden gezählt und von eismann mit je einem Spenden-Euro honoriert. Dazu kamen noch die Verkäufe spezieller Charity-Produkte, die pro Paket ebenfalls mit einem Euro Spende berechnet wurden. Der Gesamtbetrag von 70.000 Euro wurde nun feierlich an Make-A-Wish überreicht.

Im Rahmen einer von Make-A-Wish organisierten Matinee im Cinemaxx Isartor in München am Sonntag übergab der eismann Handelsvertreter Hubert Heigl stellvertretend für alle Eismänner einen Scheck an Laura Eckerl, CEO von Make-A-Wish Deutschland, und Stefan Gödde, TV-Moderator (Galileo, Pro7) und Make-A-Wish-Botschafter.

Auf  der Matinee wurde der Film „Batkid begins“ vorgeführt. Der Film zeigt dokumentarisch und mit viel Emotion die Make-A-Wish-Wunscherfüllung für den 5-jährigen Miles in den USA, der an Leukämie erkrankt war. Er wünschte sich sehnlichst, einmal als „Batkid“ Menschen in Not zu retten, Schurken dingfest zu machen und der Polizei von San Francisco zu helfen. Tausende Menschen waren bei der Wunscherfüllung dabei, informiert durch die sozialen Medien.

Bereits Ende Juni konnte die Kooperation zwischen eismann und Make-A-Wish Früchte tragen. Durch Verkäufe von Charity-Produkten sowie einem weiteren Charity Day wurden damals über 30.000 Euro gesammelt, die bereits zur Erfüllung zahlreicher Wünsche eingesetzt wurden. Unter anderem konnte der kleine Max (6) mit seiner Familie Tage im Disneyland Paris verbringen, Lisa (17) traf ihre Lieblingsband One Direction und für Juliette (11) ging es auf eine Kreuzfahrtreise. Weitere Wunscherfüllungen sind in Planung.

Über Make-A-Wish® Deutschland e. V.


 Make-A-Wish® Deutschland e. V. erfüllt lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen drei und 18 Jahren ihren langersehnten Wunsch und schenkt ihnen und ihren Familien glückliche und unvergessliche Augenblicke und damit Hoffnung, Kraft und Lebensfreude. Der gemeinnützige Verein mit Sitz in München wurde im Juni 2008 gegründet und ist als eine von mehr als 35 Landesorganisationen der Make-A-Wish Foundation® International Teil eines internationalen Netzwerks mit herausragender Reputation. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.makeawish.de.  

eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Der in Mettmann ansässige Direktvertrieb für Tiefkühlkost bedient seit 1974 Kunden in ganz Deutschland, die Genuss und Qualität schätzen. Etwa 1.100 selbstständige Handelsvertreter und mehr als 700 Mitarbeiter kümmern sich hierzulande um die bequeme Versorgung mit hochwertigen Eis- und Tiefkühlspezialitäten. Diese werden im regelmäßigen Besuchsrhythmus, im Onlineshop oder über den Katalog angeboten. Mehr auf www.eismann.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.