PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372481 (EINSTIEG GmbH)
  • EINSTIEG GmbH
  • Köhlstraße 10
  • 50827 Köln
  • http://www.einstieg.com
  • Ansprechpartner
  • Carolin Bauch
  • +49 (221) 39809-53

Eltern sind wichtige Ansprechpartner bei der Berufsorientierung

13.000 Besucher auf erster Einstieg Abi Messe im Ruhrgebiet

(PresseBox) (Dortmund, ) Wenn es um die Studien- und Berufswahl geht, suchen Jugendliche in erster Linie Unterstützung bei den Eltern - das ergab eine Umfrage unter Oberstufenschülern und Abiturienten auf der Abiturientenmesse Einstieg Abi, die am 10. und 11. September 2010 zum ersten Mal in Dortmund stattgefunden hat. Insgesamt wurden rund 500 jugendliche Besucherinnen und Besucher befragt, wer für sie der wichtigste Ansprechpartner bei der Berufsorientierung ist. 51 Prozent gaben an, dass sie sich zunächst an ihre Eltern wenden. Rund 23 Prozent der Jugendlichen besprechen ihre berufliche Zukunft mit Berufsberatern. Für 14 Prozent sind Freunde und für 8 Prozent Lehrer wichtige Ratgeber in Sachen Karriereplanung. Auf der Einstieg Abi Messe im Ruhrgebiet informierten sich am Freitag und Samstag insgesamt 13.000 Besucher bei 146 Hochschulen, Unternehmen und Beratungsinstitutionen über ihre beruflichen Möglichkeiten nach dem Abitur.

"Das Ergebnis der Umfrage verdeutlicht, welche wichtige Rolle Eltern im Berufsfindungsprozess einnehmen, vor allem wenn es um persönliche Unterstützung und Beratung geht", sagt Ina Orth von der Einstieg Studien- und Berufsberatung, die auf der Einstieg Abi Messe einen Elternkongress zur Berufsorientierung angeboten hat. Rund 90 Eltern nutzten die Gelegenheit, sich im Rahmen des Kongresses zu informieren. "Eltern sind zwar keine professionellen Berufsberater, aber sie kennen ihre Kinder und deren Stärken und Wünsche. Deswegen ist es wichtig, dass sie sich mit den Ausbildungschancen und der Hochschullandschaft auseinandersetzen, um ihre Kinder in der beruflichen Orientierungsphase gut begleiten zu können", so Orth.

Studierwillige Jugendliche konnten sich auf der Abiturientenmesse bei mehr als 70 Universitäten und Fachhochschulen aus ganz Deutschland informieren. Wer sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium interessiert, traf auf rund 30 Unternehmen, darunter die Deutsche Bank, Galeria Kaufhof und die AOK. Im Ausbildungsmarkt waren über 850 freie Ausbildungsplätze der Aussteller angeschlagen. Gesucht wurden unter anderem Bürokaufleute, Handelsfachwirte und Elektroniker.

Die nächste Einstieg Abi Messe im Ruhrgebiet findet am 23. und 24. September 2011 in Dortmund statt. Am 25. und 26. November 2010 veranstaltet Einstieg außerdem die Schülermesse Berufe live Rheinland in Düsseldorf. Weitere Auskünfte gibt es bei der Einstieg GmbH unter 0221.3 98 09-30 oder online unter www.einstieg.com.