CeBIT Neuheiten von EFFEKTA: USV-Systeme mit intelligentem Batteriemanagement

(PresseBox) ( Tettnang/Rottweil, )
Die EFFEKTA Regeltechnik GmbH präsentiert auf der CeBIT 2006 in Halle 16 Stand C06 vier neu entwickelte USV-Systeme (unterbrechungsfreie Stromversorgung), die empfindliche IT- oder industrielle Anlagen vor Stromschwankungen und –ausfällen schützen. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Batteriemanagement BACS, das die Sicherheit einer USV-Anlage erhöht und die Lebensdauer von Batterien um bis zu 30 Prozent verlängert. BACS wird auf der CeBIT live vorgeführt. Neu ist auch, dass die Batterien der Serie BT 12-7 die VdS-Zertifiizierung erhalten haben.

Höhere Sicherheit mit BACS:
Das „Battery Analysis & Care System“ (BACS) stellt die Funktionsfähigkeit der USV sicher. Jeder Akku erhält einen Mikroprozessor, mit dem er überwacht und gesteuert wird. BACS bemerkt einen schwachen oder defekten Akku, der im Moment des Stromausfalls zum Versagen der USV führen kann, und gibt sofort eine Warnmeldung an den Anwender weiter. Alle Batterieinformationen wie Akkuzustand, Spannung, Widerstand und Temperatur können an einem Display abgelesen und auch über RS 232 (serielle Schnittstelle) oder über SNMP („Simple Network Management Protocol“) an ein EDV-System übertragen werden.

Vier USV-Neuheiten optional mit BACS
Die MHD RM ist die19-Zoll-Rackmount Serie mit einem Leistungsspektrum von 700 bis 3.000 VA. Mit einer Einbautiefe ab 300 mm ist sie besonders Platz sparend. Die Möglichkeit einer einfachen Parallel-Installation bietet die MH 6000 RM mit einer Leistung von 6.000 VA. Sie bietet eine Vielfalt an Erweiterungen und eignet sich für alle Einsatzbereiche. Ein parallel redundantes System ist die MHD modular mit Modulen à 4.000 VA, die im laufenden Betrieb austauschbar sind (hot swappable). Optional parallel redundant ist auch die MHD 10-20 mit einer Leistung von 10.000 bis 20.000 VA.

Alle Systeme gehören zur USV-Klasse VFI-SS-111, können optional mit BACS ausgestattet werden und verfügen über ein LCD-Display.

VdS zertifizierte Batterien
Die Batterie BT 12-7 mit 12 Volt / 7 Ah hat das Prüfsiegel der Zertifizierungsstelle des VdS-Schadenverhütung erhalten. Das ist wichtig für sicherheitsrelevante Einsatzbereiche wie beispielsweise für Alarm- und Brandmeldeanlagen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.