Energie wirtschaftlich verteilen und Netze schützen

V-Line NH-Sicherungs-Lastschaltleisten und -Leisten

(PresseBox) ( Eltville am Rhein, )
Elektrische Verteilnetze müssen sicher geschützt werden, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. NH-Sicherungen sind in den meisten Verteilnetzen das Mittel der Wahl für die Absicherung. Die EFEN GmbH bietet für die Absicherung von Verteilnetzen alle Komponenten aus einer Hand: Von Sicherungseinsätzen über Stromwandler bis hin zu Schaltgeräten bietet EFEN aufeinander abgestimmte Produkte aus einer Hand. Das Unternehmen stellt jetzt auf der Hannover Messe neue NH-Sicherungs-Lastschaltleisten und NH-Sicherungs-Leisten vor, mit denen sich diese Absicherung besonders wirtschaftlich realisieren lässt. Die Serie V-Line für 185-mm-Sammelschienensysteme besteht aus NH-Sicherungs-Lastschaltleisten sowie offenen NH-Sicherungs-Leisten jeweils in den Größen 00/185 sowie 1/2. Alle Leisten verfügen über einen Universalanschluss, mit dem sich entweder Leitungen mit Kabelschuhen oder auch unkonfektionierte Leitungen mit Querschnitten bis zu 240 mm2 anschließen lassen. Die NH-Sicherungs-Lastschaltleisten haben ein transparentes Deckelfenster. Dadurch kann der Anwender im Betrieb sowohl die Leistungsdaten des verwendeten NH-Sicherungseinsatzes als auch dessen Schaltzustand erkennen.

Die Produkte der V-Line-Reihe lassen sich besonders platzsparend montieren. Die spezielle Formgebung der Sockel ermöglicht es, das 185-mm-Sammelschienensystem auf der vollen Breite komplett auszunutzen. Durch die kompakte Konstruktion der V-Line ist die Montage auch in Flachverteilerschränken möglich. Der benötigte Platz für die Sicherungselemente im Verteilnetz ist dadurch sehr gering – der Verteilnetzbetreiberprofitiert von der hohen Wirtschaftlichkeit dieser Lösung.

EFEN auf der Hannover-Messe: Halle 13, Stand E81
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.