Energie wirtschaftlich verteilen und Netze schützen

V-Line NH-Sicherungs-Lastschaltleisten und -Leisten

(PresseBox) (Eltville am Rhein, ) Elektrische Verteilnetze müssen sicher geschützt werden, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. NH-Sicherungen sind in den meisten Verteilnetzen das Mittel der Wahl für die Absicherung. Die EFEN GmbH bietet für die Absicherung von Verteilnetzen alle Komponenten aus einer Hand: Von Sicherungseinsätzen über Stromwandler bis hin zu Schaltgeräten bietet EFEN aufeinander abgestimmte Produkte aus einer Hand. Das Unternehmen stellt jetzt auf der Hannover Messe neue NH-Sicherungs-Lastschaltleisten und NH-Sicherungs-Leisten vor, mit denen sich diese Absicherung besonders wirtschaftlich realisieren lässt. Die Serie V-Line für 185-mm-Sammelschienensysteme besteht aus NH-Sicherungs-Lastschaltleisten sowie offenen NH-Sicherungs-Leisten jeweils in den Größen 00/185 sowie 1/2. Alle Leisten verfügen über einen Universalanschluss, mit dem sich entweder Leitungen mit Kabelschuhen oder auch unkonfektionierte Leitungen mit Querschnitten bis zu 240 mm2 anschließen lassen. Die NH-Sicherungs-Lastschaltleisten haben ein transparentes Deckelfenster. Dadurch kann der Anwender im Betrieb sowohl die Leistungsdaten des verwendeten NH-Sicherungseinsatzes als auch dessen Schaltzustand erkennen.

Die Produkte der V-Line-Reihe lassen sich besonders platzsparend montieren. Die spezielle Formgebung der Sockel ermöglicht es, das 185-mm-Sammelschienensystem auf der vollen Breite komplett auszunutzen. Durch die kompakte Konstruktion der V-Line ist die Montage auch in Flachverteilerschränken möglich. Der benötigte Platz für die Sicherungselemente im Verteilnetz ist dadurch sehr gering – der Verteilnetzbetreiberprofitiert von der hohen Wirtschaftlichkeit dieser Lösung.

EFEN auf der Hannover-Messe: Halle 13, Stand E81

EFEN GmbH

Die EFEN GmbH, seit 2006 zur Hager-Gruppe gehörend, ist ein führender Spezialist für Sicherheits-Schnittstellen in Energie-Verteil-Anlagen nach IEC-/DIN-Standard. Die Systeme des Unternehmens verteilen elektrische Energie, schützen Menschen und Investitionen und gewährleisten einen intelligenten Netzbetrieb. Das 1922 im Rheingau gegründete Unternehmen beschäftigt heute in seinen zwei deutschen Betrieben gut 200 qualifizierte Mitarbeiter. Durch die Tochtergesellschaften in Ungarn, Polen und der VR China sowie einem internationalen Vertrieb ist die EFEN-Technologie in der ganzen Welt verfügbar. Die erstklassige Qualität der EFEN-Produkte resultiert aus dem Wissensvorsprung der Entwickler und einer lückenlosen Prozessführung in der Fertigung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.